Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudesystemtechnik

Die Technik des EIB

luk12/1997, 3 Seiten

Beim Einsatz der Bus-Technik besteht die erste Aufgabe des Elektroinstallateurs darin, den potentiellen Kunden von den Vorteilen des EIB zu überzeugen. Dabei sollte auch beachtet werden, daß der Kunde den Besuchern seines Hauses die neu erworbene Technik normalerweise gerne präsentieren möchte. Erfahrungsgemäß weckt eine Gebäudevisualisierung immer wieder großes Interesse. Dieses Instrument ist bestens dazu geeignet, Dimmer, Lampengruppen und Fensterkontakte in einem besonderen Licht erscheinen zu lassen. Es ist eben doch etwas besonderes, eine Lampengruppe per Mausklick einzuschalten. Der letzte Beitrag stellt ein solches Visualisierungsprogramm vor.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?