Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Lärmschwerhörigkeit nach Branchen

ep8/2004, 1 Seite

Lärm tut oft nicht weh, macht aber krank. Er schädigt nicht nur das Gehör bis hin zur Taubheit, sondern kann auch zu Schlafstörungen, Konzentrationsminderung, Belastung des Herz-Kreislauf-Systems und zu Tinnitus führen.


   

Downloads
Sie haben eine Fachfrage?