Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudeautomation | Elektrotechnik

Interview mit Sebastian Brose "Smart Home sicher umsetzen"

ep9/2015, 1 Seite

Die unterschiedlichsten Geräte werden mit digitalen Steuerelementen ausgestattet und untereinander vernetzt. Häufig sind in Smart-Home-Systemen standardmäßig sogar Alarmfunktionen enthalten. Gleichzeitig ist in der Presse von immer raffinierteren Hackerangriffen auf die IT- und Kommunikationstechnik zu lesen. Welche Gefahren lauern und wie sich Smart Home sicher umsetzen lässt, zeigt Sebastian Brose von der VdS Schadenverhütung in seinem Fachbeitrag (siehe Teil 2). Zuvor gab uns der Wirtschaftsjurist die Gelegenheit zu einem Gespräch.


   

Downloads
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2