Zum Hauptinhalt springen 
Blitz- und Überspannungsschutz | Elektrotechnik

Hinweise zur Prüfung von Blitzschutzsystemen

ep6/2011, 4 Seiten

Die Erfahrungen beim Prüfen von Blitzschutzsystemen (LPS) zeigen deutlich, dass ständige Weiterbildung auf dem Gebiet des Blitzschutzes nicht nur bei den Prüfern, sondern auch bei den Planern und Errichtern eine wichtige Rolle annimmt und notwendig ist, um die Vorgaben der Norm DIN EN 62305 fachgerecht umzusetzen. Die normgerechte Ausführung einer Blitzschutzanlage umfasst eine Reihe technischer Gebiete und bedarf der Koordinierung aller bei der Bauausführung beteiligten Gewerke.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • A. Kaluza
Sie haben eine Fachfrage?