Zum Hauptinhalt springen 
Brand- und Explosionsschutz | Elektrotechnik

Explosionsschutz bei nicht-elektrischen Geräten

ep1/2005, 6 Seiten

Für das "Inverkehrbringen" von Geräten und Schutzsystemen zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen gilt die EU-Richtlinie "ATEX 95" [1] seit dem 23.03.1994 wahlweise und seit dem 01.07.2003 ausschließlich. Der Beitrag zeigt auf, wo die Elektrofachkraft mit explosionsgeschützten, nicht-elektrischen Geräten in Berührung kommen kann und welche Mindestanforderungen sie dabei beachten sollte.


   

Autor
  • H. Greiner
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?