Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Energietechnik/-Anwendungen

Erweitern eines Baustromverteilers um eine 63-A-Steckdose

ep2/2014, 2 Seiten

Ist es zulässig, einen vorhandenen Baustromverteiler (BV) um eine 63-A-CEE-Steckdose selber zu erweitern? Damit ist gemeint, dass die Erweiterung nicht durch den Hersteller, sondern in Eigenleistung durchgeführt werden soll. Was gibt es in einem solchen Fall zu beachten und wer müsste den BV nach der Erweiterung gemäß welcher Vorschriften prüfen? Der betreffende BV wird regelmäßig bei bestimmten Veranstaltungen (Kirmes, Weihnachtsmarkt, u. Ä.) den Veranstaltern gegen Gebühr durch uns als Gemeinde zur Verfügung gestellt (vermietet). Wie ist die beschriebene Erweiterung unter diesen Gegebenheiten zu beurteilen?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • M. Lochthofen
Sie haben eine Fachfrage?