Zum Hauptinhalt springen 
Arbeiten unter Spannung (AuS) | Fortbildung

Elkonet - Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen

ep10/2011, 2 Seiten

Die erhöhte Gefahr, bei Arbeiten unter Spannung eine Körperdurchströmung, einen elektrischen Schlag, zu erleiden, hatte daher die Berufsgenossenschaften dazu veranlasst, die Unfallverhütungsvorschrift BGV A3 zu erarbeiten.


   

Autor
  • K. Schumacher
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?