Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Licht- und Beleuchtungstechnik | Leuchtmittel

Einsatz von LED-Tubes

ep10/2018, 1 Seite

In einem Gebäude aus den 80er Jahren haben wir als Eigentümer schrittweise begonnen, Teile der alten Deckenbeleuchtung durch LED-Tubes zu ersetzen. Das hatte für uns abgesehen von den Anschaffungskosten bisher nur Vorteile. Die Leuchten sind überwiegend von einem Lichtplaner/Künstler entworfene Sonderkonstruktionen und besitzen kein CE-Kennzeichen. Ein Elektromeister hatte es abgelehnt, für die Installationsarbeit ein Angebot zu unterbreiten, da er hier ein rechtliches Risiko sieht. Dies wird auch 2015 in einer Leseranfrage [1] angesprochen. Wir sehen in unserem Fall keine Probleme, zumal es für alle alten Leuchten keine CE-Kennzeichen gibt, die Leuchten geschlossen sind und sich die Sonderkonstruktion nur im Deckenbereich befinden. Wie sehen Sie das?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • R. Schnor
Sie haben eine Fachfrage?