Zum Hauptinhalt springen 
Licht- und Beleuchtungstechnik | Elektrotechnik

Die Linienlampe - Abschied von einem Lampen-Klassiker

ep8/2013, 3 Seiten

Viele Jahrzehnte lang – bereits vor Erscheinen der ersten Leuchtstofflampen – haben linienförmige Glühlampen in verschiedenen Bereichen der Innenbeleuchtung die Nutzer mit ihrem nahezu blendfreien, weichen und warmen Glühlampenlicht erfreut. Nun geht ihre Ära in Kürze zu Ende. Hierzu passt der Romantitel "Wem die Stunde schlägt" von Ernest Hemingway – gemeint ist damit der 1. September 2013. Der Beitrag vermittelt einen geschichtlichen Rückblick bezüglich dieser Lampengruppe und zeigt zudem auch Alternativen für die Zeit danach auf.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • R. Schnor
Sie haben eine Fachfrage?