Zum Hauptinhalt springen 
Regenerative/Alternative Energien | Elektrotechnik

Brennstoffzellenbasierter Materialtransport im Betrieb

ep7/2010, 2 Seiten

Die Energieversorgung des österreichischen Unternehmens Fronius erfolgt zu 90 % über eine PV-Anlage und ein Biomasseheizwerk. Das Pilotprojekt Hylog (Hydrogen Powered Logistic System) punktet mit einem wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellensystem, welches in der innerbetrieblichen Logistik herkömmliche Antriebsbatterien ersetzt. Auch eine stationäre Lösung ist mittlerweile verfügbar.


   

Downloads
Sie haben eine Fachfrage?