Zum Hauptinhalt springen 
Blitz- und Überspannungsschutz | Elektrotechnik

Blitzstromableiter im Hauptverteiler

ep8/2009, 7 Seiten

In großen Häusern mit mehreren Standorten von Zählerschränken ist es meist notwendig, die über die Hausanschlusssicherung vom Niederspannungs-Verteilungsnetz kommende Hauptleitung zu verzweigen. Wenn die Zweige der Hauptleitung mit reduziertem Leiterquerschnitt ausgeführt werden oder einzeln trennbar sein sollen, ist an der Verzweigungsstelle ein Hauptverteiler erforderlich. Hier wird mit Begründung dargelegt, wie dieser etwa beschaffen sein muss, sodass er jederzeit mit einem Blitzstromableiter (Überspannung-Schutzeinrichtung Typ 1) bestückt werden kann und dass er dessen Wirksamkeit möglichst weitgehend fördert. Ferner werden die verfügbaren Hauptverteiler, die diese Anforderungen erfüllen, beschrieben.


   

Autor
  • E. Hering
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?