Zum Hauptinhalt springen 
Blitz- und Überspannungsschutz | Personen und Firmen | Elektrotechnik

Blitzstoßstromlabor in Neumarkt erweitert - Neue Möglichkeiten zum Prüfen des Schutzes

ep11/2014, 1 Seite

Mit einem Pressesymposium hat das Unternehmen Dehn nun sein erweitertes Stoßstromlabor offiziell eröffnet. In ihm können Blitzströme mit einem Spitzenwert bis zu 400 kA in der genormten Prüfwellenform 10/350 Mikrosekunden erzeugt werden, um Blitzschutzsysteme für Anlagen und Systeme mit einem sehr hohen Sicherheitsbedürfnis zu testen.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?