Zum Hauptinhalt springen 
Blitz- und Überspannungsschutz | Elektrotechnik

Blitzschlagverteilung in Deutschland

ep5/2002, 3 Seiten

Durch Gewitter entstehen von Jahr zu Jahr immer höhere Sachschäden. Betroffen sind heute insbesondere elektronische Geräte im Privathaushalt und in der Industrie. Zwar wurden für den Schutz auch immer bessere Schutzmethoden entwickelt und eingesetzt, doch müssen diese Methoden zur Reduzierung der Blitzschlagschäden auch im Bezug auf ihre Rentabilität optimal ausgelegt werden. Moderne Methoden der Risikoanalyse helfen dabei, das Gefährdungspotential abzuschätzen.


   

Autor
  • S. Thern
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?