Zum Hauptinhalt springen 
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) | Elektrotechnik

Biologisch verträgliche Elektroinstallation - Theoretische Grundlagen durchzuführender Maßnahmen

ep3/2005, 4 Seiten

Die Auswirkungen der Elektrizität werden von immer mehr Menschen als Beeinträchtigung Ihrer Gesundheit empfunden. Obwohl keine sinnliche Wahrnehmung der elektro-magnetischen Felder (EMF) besteht, kommt es zu signifikanten Befindlichkeitsstörungen. In diesem Fall spricht man von Elektrosensibilität. Derzeit geht man davon aus, dass in Deutschland etwa 6 % der Bevölkerung als elektrosensibel einzustufen sind.


   

Autor
  • H. Moritz
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?