Zum Hauptinhalt springen 
Elektromobilität

Ausbau der Ladeinfrastruktur

Skalierbare Ladelösungen mit Charging-as-a-Service
ep6/2024, 1 Seite

Die Mobilitätswende ist ein wichtiger Bestandteil der nachhaltigen Transformation unserer Gesellschaft. Doch um die Verbreitung von E-Fahrzeugen zu beschleunigen, braucht es ein flächendeckendes Netz an Ladestationen. Das EU-Parlament stimmt deshalb für den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Europa. Das Ziel: In den kommenden Jahren sollen E-Auto-Fahrer auf Europas Hauptverkehrsstraßen alle 60 Kilometer eine Lademöglichkeit finden. Doch wie kann die E-Mobilisierung schnell und zukunftssicher gelingen? Maya Widmann, Product Owner: Lastmanagement für E-Mobilität bei ChargeOne, gab dem ep Auskunft.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?