Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik

Aus der Rechtssprechung - Organspende im Regelfall kein Arbeitsunfall

ep3/2003, 2 Seiten

Der Kläger spendete eine Niere

für seinen Schwager. Nach der

Operation litt er an einer Wundheilungsstörung und war deswegen etwa 11 Monate arbeitsunfähig. Umstritten war, ob sein

Verdienstausfall von der Krankenkasse oder der Berufsgenossenschaft zu übernehmen war.


   

Downloads
Sie haben eine Fachfrage?