Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Aus dem Unfallgeschehen - LKW rammte Arbeitsbühne

ep4/2004, 1 Seite

Eine Installationsfirma wurde von den Stadtwerken beauftragt, Wartungsarbeiten an einer Fußgängerampelanlage durchzuführen. Die Firma übergab den Auftrag zum Auswechseln der Signallampen

und Reinigen der Reflektoren an zwei Elektromonteure.

Die Signallampen der zu wartenden Ampelanlage befanden sich in einer

Höhe von ca. 4,5 m. Zum Erreichen der Arbeitsstelle sollte eine Hubarbeitsbühne eingesetzt werden.


   

Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?