Zum Hauptinhalt springen 

Aus dem Unfallgeschehen - Kurzschluss beim Abrutschen der Kombizange

ep7/2005, 1 Seite

Zwei Monteure eines Stadtwerkes erhielten den Auftrag, in einer Ortsnetzstation eine neue Niederspannungsverteilung einzubauen. Für die Erweiterungsarbeiten war das Ausheben eines neuen Schachtes neben der Eingangstür erforderlich. Die an dieser Stelle befindliche Verteilung der Straßenbeleuchtung musste deshalb während der Arbeiten provisorisch an einer anderen Stationswand befestigt werden. Vor dem Umsetzen dieser Verteilung sollten die daran angeschlossenen Messgeräte entfernt werden.


   

Weitere Nachrichten zu diesem Thema


Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?