Zum Hauptinhalt springen 

Arbeitgeberhaftung und Beratungspflicht in der bAV

ep9/2006, 2 Seiten

Arbeitgebern und ihren Verbänden ist nicht ausreichend bewusst, dass sie hier an vorderster Front in der Verantwortung und Haftung stehen. Mancher Versicherer spielt dies herunter, um die Vermittlung seiner Produkte nicht zu gefährden. Viele Unternehmen beklagen existentielle Altlasten.


   

Weitere Nachrichten zu diesem Thema


Autoren
  • J. Fiala
  • P. A. Schramm
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?