Verzicht auf Steuertransformator

ep/2017/07/ep-2017-07-548-548-00.jpg

Diese Leseranfrage und 800 weitere finden Sie in der Elektromeister-App.

pdf Artikel als PDF-Datei herunterladen

?

Unter welchen Bedingungen kann gemäß DIN EN 60204-1 auf die Verwendung eines Steuertransformators verzichtet werden?

Die Norm DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) [1] fordert gemäß Kapitel 9.1.1 „Versorgung von Steuerstromkreisen“, dass Steuerstromkreise, die von einer Wechselstromquelle gespeist werden, grundsätzlich über Steuertransformatoren gespeist werden müssen. Als mögliche Ausnahme ist es jedoch zulässig, auf Steuertransformatoren zu verzichten, wenn es sich um sehr kleine Maschinen mit einer überschaubaren einfachen Steuerung handelt. Hierfür werden die Bedingungen einer Verwendung von maximal einem einzigen Motorstarter und/oder maximal zwei Steuergeräten genannt.

Die vom Anfragenden vorgestellte Steuerung (Bild 1) erfüllt in weitestgehendem Sinne die Forderungen an eine einfache Maschinensteuerung mit nur einem Start/Stopp Bediengerät sowie einer Stern-Dreieck-Anlaufschaltung.

In diesem Fall kann auf die Verwendung eines Steuertransformators im Sinne der DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) [1], Kapitel 9.1.1 verzichtet werden.

Es ist jedoch zu überlegen, ob auf die Vorteile eines Steuertransformators verzichtet werden soll. Zu den Vorteilen gehören u. a.

  • die Steuerspannung ist unabhängig von der Netzspannung;

  • Begrenzung des (sekundären) Kurzschlussstromes;

  • geerdeter oder ungeerdeter Betrieb möglich;

  • Dämpfung leitungsgebundener Störspannungen im Sekundärteil;

  • geringere Überspannungskategorie;

  • Spannungs- und Isolationsprüfungen gemäß Kapitel 18, Prüfungen, von DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) [1] werden erleichtert.

Bei der Verwendung von Steuertransformatoren ist in jedem Fall zu berücksichtigen, dass diese über getrennte Wicklungen verfügen müssen.

Anmerkung. Das vom Anfragenden übermittelte Foto des Schaltschrankes (Bild 2) zeigt einen Not-Halt-Taster direkt neben einem Hauptschalter, der in der Farbkombination „Rot-Gelb“ ausgeführt ist. Diese Anordnung erfüllt nicht die Anforderungen an die Not-Halt-Befehlseinrichtung, da in diesem Fall nicht eindeutig ist, welche dieser beiden Befehlseinrichtungen im Gefahrenfall verwendet werden soll. Es wird dringend empfohlen, den Hauptschalter in einer anderen Farbe (z. B. Grau oder Schwarz) auszuführen.


Bilder:


(1) Beispiel einer Maschinensteuerung

(2) Not-Halt-Taster und Hauptschalter sind in den gleichen Farben ausgeführt

Literatur:

[1] DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2007-06 Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen.

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Grannyguard – für mehr Sicherheit

    Innovative Technik zur Sturzerkennung und Benachrichtigung

    Der Anteil älterer Mitbürger wächst Jahr um Jahr. Die Mehrzahl möchte auch im hohen Lebensalter das gewohnte Umfeld – die eigene Wohnung – nicht verlassen. Dabei können moderne elektronische Geräte in ganz unterschiedlicher Form von Nutzen sein. Das vorgestellte Gerät erkennt Stürze sofort,...

    01/2021 | Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik, Steuerungstechnik, Notruf- und Meldesysteme

  2. Anlagen-Thermografie in Gewerbe und Industrie

    Praxishinweise zur Neufassung der VdS Richtlinie 2851

    Die Thermografie wird seit vielen Jahren in der Industrie als bildgebende Messmethode eingesetzt, um berührungslos Oberflächentemperaturen von Betriebsmitteln zu ermitteln. Mit diesen Informationen können in elektrischen Anlagen Schwachstellen mit vertretbarem Aufwand erkannt und durch die...

    01/2021 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Messen und Prüfen, Wartung und Instandhaltung

  3. Bewegliche Anschlussklemmen für mehr Flexibilität

    Surface Mounted Technology optimiert die Leiterplattenbestückung

    Auch in der Elektronikfertigung zeigt sich der Trend hin zu immer kleineren Komponenten. Durch das Internet of Things (IoT) sowie den Siegeszug von Industrie 4.0 steigt der Bedarf an platzsparenden Lösungen. Bei der Leiterplattenbestückung ist daher neben Leistungsstärke auch Anpassungsfähigkeit...

    01/2021 | Maschinen- und Anlagentechnik, Montagetechnik

  4. Erfordernis eines Not-Aus-Schalters

    ?Bei der vorgeschriebenen Elektroabnahme unseres neuen Standard-Klimaprüfschranks wurde bemängelt, dass der Hauptschalter (allpolige Abschaltung) des Klimaprüfschrankes in der Farbe „schwarz“ ausgeführt ist und nicht „gelb/rot“. Nach meinem Verständnis benötigt die Anlage keine Nothalt-Funktion,...

    ep 12/2020 | Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik

  5. Elektrosicherheit – Anlagen

    DIN EN IEC 60519-1 2020-12 (VDE 0721-1)

    Sicherheit in Elektroerwärmungsanlagen und Anlagen für elektromagnetische Bearbeitungsprozesse – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

    12/2020 | Elektrosicherheit, Maschinen- und Anlagentechnik, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  6. Endgeräte in Industrieanlagen besser schützen

    Aufeinander abgestimmte Komponenten erhöhen die Sicherheit

    Eine lange Lebensdauer und eine hohe Verfügbarkeit industrieller Anlagen sind der Grundstein produzierender Unternehmen. Durch die Digitalisierung und den stetig ansteigenden Automatisierungsgrad wird die Produktauswahl immer komplexer. Überspannungsschutz spielt dabei eine wichtige Rolle. ...

    12/2020 | Blitz- und Überspannungsschutz, Maschinen- und Anlagentechnik

  7. SmartPLC – Bedienterminal und Kleinsteuerung

    Einfach in der Handhabung und vielseitig im Einsatz

    Die Gerätekategorie der Kleinsteuerungen kann auf eine mehr als 25 Jahre umfassende Entwicklung zurückblicken. Waren zunächst die verschiedenen Angebote durch eine gewisse Einheitlichkeitbezüglich der Technik und der Werkzeuge für die Inbetriebnahme geprägt, ist aktuell eine deutliche...

    11/2020 | Gebäudeautomation, Steuerungstechnik, Bedienen und Beobachten

  8. Potential richtig nutzen

    Wertschöpfungs-Reise des digitalen Zwillings in einer Smart Factory

    Der digitale Zwilling ist einer der am häufigsten benutzten Begriffe im Umfeld digitaler Transformation und der Industrie 4.0. Fragt man aber nach, was darunter eigentlich zu verstehen ist, erhält man beliebige Antworten. Die Häufigste ist der Bezug zum 3-D-Modell des Produktes. Darauf aufbauend...

    11/2020 | Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik

  9. Devolo Home Control – Smarthome mit Z-Wave

    Nachrüstbare Technik für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeinsparung

    Systeme zur Hausautomation haben in den letzten Jahren weite Verbreitung gefunden. Während beim Neubau vorzugsweise kabelgebundene Lösungen zum Einsatz kommen, werden bei Renovierungen und bei Nachrüstungen funkbasierte Systeme bevorzugt. Diesbezügliche Angebote lassen kaum noch Wünsche offen....

    10/2020 | Gebäudeautomation, Steuerungstechnik

  10. Maschinen- und Anlagentechnik

    Maschinenrichtlinie 2006/42/EG – Leitfaden für die Anwendung; Auflage 2.2 – Oktober 2019 (Aktualisierung der 2. Auflage)
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Programmierbares Relais – Akytec PR200

Kleinsteuerungen gehören zu den erfolgreichsten Gerätekategorien der Automatisierungstechnik. In geradezu idealer Weise verbinden sich in diesen Geräten vielseitige Einsatzmöglichkeiten mit einem vorzüglichen Preis-Leistungs-Verhältnis und einfacher...

Weiter lesen

Der semi-autonome Baustellenroboter Jaibot führt die übertragenen Arbeiten auf Grundlage von BIM-Daten (Building Information Modeling) aus.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Emansio – Hausautomation mit SPS-Technik

In den vergangenen zwei Jahrzehnten entstand ein breites Angebot an gerätetechnischen Lösungen für die Haus- und Gebäudeautomation. Neben den auf eine dezentrale Anordnung der Komponenten orientierenden Konzepten haben dabei aber auch Angebote, bei...

Weiter lesen

+++ News +++ Digitalveranstaltung - Resumee SPS Connect überzeugt als virtuelle Austauschplattform

Die SPS Connect hat vom 24. - 26.11.2020 mit hohen Teilnehmerzahlen und einer hervorragenden Interaktionsquote eindrucksvoll bewiesen, dass der technologische Fortschritt in der Automatisierungsbranche auch inmitten der Pandemie nicht aufzuhalten und...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Zukunft der GSM- und UMTS-Standards

Wie sieht die Zukunft des GSM- und UMTS-Standards aus?

Weiter lesen

Die kompakten Antriebssysteme der BXT-Flachmotorenbaureihe vereinen Motoren, Getriebe sowie integrierte Encoder und Speed-Controller, die alle aufeinander abgestimmt sind.

Weiter lesen

Begriffe wie Industrie 4.0 oder Kürzel wie IoT und IIoT sind aus dem aktuellen Sprachgebrauch kaum mehr wegzudenken. Aber was verbirgt sich dahinter? Ein großes allumfassendes Konzept wohl kaum. Eher viele kleine und auch größere Schritte, ein Puzzle...

Weiter lesen

Der Einplatinen-Mikrocontroller Arduino und der Einplatinen-Computer Raspberry Pi haben weit über die ursprünglich angedachte Anwendung in der Bastlerszene und im Bildungsbereich Verbreitung erlangt. Insbesondere die Entwicklung im Bereich der...

Weiter lesen

Die Positionierapparatur für die präzise Ausrichtung von Kameraschutzgehäusen besteht aus einem modularen System.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Frogblue – 
Automation per Bluetooth

Das Angebot an Produkten zur Haus- und Gebäudeautomation ist seit Jahren kaum noch überschaubar. Neben dem „Platzhirsch“ KNX haben Systeme wie LCN, Digitalstrom, Homematic und viele andere – insbesondere Funksysteme – weite Verbreitung erlangt.

Weiter lesen