Solar Decathlon Europe - Team Living Equia

ep/2010/08/ep-2010-08-682-684-00.jpg
ep/2010/08/ep-2010-08-682-684-01.jpg
ep/2010/08/ep-2010-08-682-684-02.jpg

Der Solar Decathlon ist ein internationaler Realisierungswettbewerb für Studierende. Ziel des Wettbewerbs ist es, das Bewusstsein für energieeffizientes Bauen und für die Möglichkeiten regenerativer Energien in Gebäuden bei den Studierenden und in der Öffentlichkeit zu steigern. Auf der Abschlussveranstaltung im Juni holte das Berliner Team Living Equia in der Königsdisziplin des Wettbewerbes – dem Einzelcontest "Solar System" – den ersten Platz.

pdf Artikel als PDF-Datei herunterladen


Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Energie – Erzeugung, Handel und Transport

    Teil 6: Energieerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern (II)

    Neben Solarstrahlung und Windkraft zählen auch Biomasse sowie Wasserkraft und Geothermie zu den erneuerbaren Energiequellen. Zwar stehen sie in der 
öffentlichen Wahrnehmung als alternative Lösungen zur Energieerzeugung im Schatten von Solar- und Windenergieanlagen, haben aber genügend...

    02/2020 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energieerzeugung

  2. Kompromisse im Kreuzfeuer

    Klimapaket, EU-Gipfel und Weltklimakonferenz

    Zum Ende des vergangenen Jahres spitzte sich die Diskussion um den Klimaschutz auf drei Ebenen gleichzeitig zu: auf globaler, auf europäischer und auf 
nationaler Ebene. Formelkompromisse, die den Klimaschutz verwässern, sind überall zu finden, aber auf nationaler Ebene am ehesten vermeidbar....

    01/2020 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik, Windkraftanlagen, Finanzen/Steuern

  3. „Die Photovoltaik ist eine Rakete“

    Europäische PV-Konferenz EU PVSEC 2019 in Marseille

    Bei schönstem Sonnenschein eröffnete Anfang September die wichtigste Photovoltaik-Konferenz ihre Tore in Marseille. Der Veranstaltungsort war gut gewählt und das Konferenzprogramm wies eine Überfülle an Beiträgen auf, die sich als Teilnehmer kaum bewältigen ließ. Die Vorträge waren zumeist von...

    01/2020 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  4. Passender Energiemix 
für kleinere Gemeinden

    Neues Fraunhofer-Tool für die kommunale Energiewende

    Solarenergie, Erdwärme oder Photovoltaik – welche Form der Energieversorgung eignet sich am besten für die Gemeinde? Vertreter kleinerer Gemeinden sehen sich einer Unmenge an Informationen gegenüber, die die bestehende Unsicherheit vielfach noch vergrößert. Ein neuartiges Online-Tool von...

    01/2020 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Fachplanung, Energieerzeugung

  5. Redox-Flow-Batterien

    Technologie und Anwendungsbereiche

    Im Schatten des Booms der Lithium-Ionen-Batteriespeicher entwickeln sich auch alternative Technologien weiter, unter anderem wird die Energiedichte 
gesteigert und die Produktionskosten werden gesenkt. Dazu gehört auch die 
Redox-Flow-Technologie. Einem Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für...

    12/2019 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Energiespeicher, Batterieanlagen

  6. Neue Herausforderungen 
für die Forschung

    Ergebnisse der Jahrestagung des FVEE 2019

    Der Anteil der erneuerbaren Energien am Energiemarkt wächst, aber der Energiebedarf wächst ebenfalls. Der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) muss also nicht nur Lösungen finden, um erneuerbare Energien mit hohem 
Wirkungsgrad in Strom und Kraftstoffe umzuwandeln, sondern auch die...

    12/2019 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik, Windkraftanlagen

  7. Vernetzte Wolkenkameras sagen Licht und Schatten voraus

    Pionierprojekt zur weiteren Verbesserung der Netzstabilität

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) errichtet derzeit im 
Nordwesten Deutschlands ein einzigartiges meteorologisches Messnetzwerk, 
das Eye2Sky, zur Stabilisierung zukünftiger Stromnetze. Läuft alles nach Plan, dann ließe sich bereits ab dem Jahr 2020 die Solarleistung in weiten...

    12/2019 | Energietechnik/-anwendung, Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik, Energieverteilung

  8. Blitz- und Überspannungsschutz an PV-Anlagen

    Eine Entscheidungshilfe

    Mit Ablauf der Übergangsfrist der PV-Installationsnorm DIN VDE 0100-712 (VDE 0100-712) am 8.4.2019 suggerieren Anbieter von Schutztechnik eine 
generelle Forderung nach Überspannungsschutz bei PV-Anlagen. Diese besteht jedoch nicht, obwohl die normativen Änderungen bei vielen Anlagen zu einer...

    11/2019 | Blitz- und Überspannungsschutz, Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  9. Energie – Erzeugung, 
Handel und Transport

    Teil 5: Stromerzeugung mit erneuerbaren Energieträgern

    Nach der Darstellung der Stromerzeugung mithilfe fossiler Brennstoffe im 
vergangenen Beitragsteil stehen nun Erzeuger im Mittelpunkt, die erneuerbare Energieträger nutzen. Zunächst geht es um Photovoltaik, Solarthermie mit 
Strahlungsbündelung und Windenergie. ...

    11/2019 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieerzeugung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Hier sind Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Höchstspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Höchstspannung) enthalten.

Weiter lesen

Hier sind Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Hochspannung) enthalten.

Weiter lesen

Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz.

Weiter lesen

Der Flugverkehr soll nach Forderung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BBE) auf klimafreundliches Kerosin umgestellt werden. Für Autofahrer und Endkunden der Energiekonzerne werden ebenfalls Änderungen verlangt.

Weiter lesen

Das sonnige Wetter bescherte Deutschland einen neuen Rekord: Im ersten Halbjahr 2019 lieferten die mehr als 1,7 Millionen Photovoltaikanlagen rund 24,5 Milliarden Kilowattstunden sauberen Strom.

Weiter lesen

Lastkraftwagen mit Hybridantrieb können seit dem 07. Mai 2019 auf einem Streckenabschnitt der A5 in Hessen mit Stromabnehmern an den Oberleitungen andocken und während der Fahrt ihre Batterien aufladen.

Weiter lesen

Die Bundesrepublik Deutschland droht die gesetzlichen Klimaziele deutlich zu verfehlen. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter will dem entgegenwirken und das Ende des Verbrennungsmotors einläuten.

Weiter lesen

Die elektrische Sicherheit hat für die Nutzung von Elektrofahrzeugen sowohl im Elektrofahrzeug selbst als auch in der Ladeinfrastruktur, einen hohen Stellenwert. Beim Ladevorgang können deshalb verschiedene Netzformen und Schutzmaßnahmen aufeinander...

Weiter lesen

Die einphasige Speicherkomplettlösung ES-Serie AC ist in drei Ausführungen mit 2,3, 3 bzw. 4,5 kW Leistung erhältlich.

Weiter lesen

Im Zusammenhang mit der Energiewende wird häufig – gerne mit Stolz und einer gewissen Befriedigung – auf die inzwischen hohe Kapazität von Photovoltaik-Anlagen im deutschen Verbundnetz verwiesen.

Weiter lesen