Zum Hauptinhalt springen 
Sebastian Onnenberg und Stefan Euler sind sich einig: „2020 steht für uns ganz unter dem Motto – GEMEINSAM von Praktikern für Praktiker!“ (Foto: Mebedo)
Sonstige Bereiche | Personen und Firmen

Branchennews

Mebedo und Pro-El – Kooperation statt Konkurrenz

16.01.2020

In Zeiten des stärker werdenden Verdrängungsmarktes haben sich Mebedo und Pro-El etwas überlegt.

„Warum gegeneinander arbeiten? Nutzen wir doch unsere jeweiligen Stärken und arbeiten diese weiter aus! Statt uns jeweils immer breiter aufzustellen, schaffen wir so Synergien“, schlägt Stefan Euler, Geschäftsführer der Mebedo Akademie GmbH und Mebedo Consulting GmbH bei einem Termin vor. Sebastian Onnenberg, Geschäftsführer von Pro-El freut sich über den Gedankengang und sieht auf beiden Seiten Potenzial in der Kooperation.
„Das Grundlegende ist bei beiden Unternehmen sehr ähnlich: Philosophie und Arbeitsweise. So können wir Kunden, wie auch Interessenten, jeweils abgestimmt auf die benötigten Schwerpunkte, einen starken Partner empfehlen. Auch der „interbetriebliche“ Austausch ist ein Mehrwert. Die Schulungsschwerpunkte von Pro-El liegen in der E-Mobilität, der Ausbildung von Elektrofachkräften für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) in Theorie und Praxis, sowie herstellerneutrale Messpraxiskurse. Zu diesen Themen besitzt der Schulungsanbieter Praxisräume und eine Halle mit Ausstattung für die Praxis- und Messübungen. Die Dozenten der Mebedo Akademie verfügen über Praxiserfahrung im Bereich der rechtssicheren Organisation (Elektrotechnik), Arbeiten unter Spannung, Maschinenrichtlinie, Gefährdungsbeurteilung, Prüfkonzept, Schaltberechtigungen in Mittelspannungsanlagen und bei der Schulung von Verantwortlichen Elektrofachkräften. Sogar im Bereich der Softwareseminare ergänzen sich die beiden.