Anzeige

Neue Produkte
Schallabsorption in Wänden

Die Electronic-Dose Schallschutz-68-Flex ist für den Einsatz in schallgedämmten Hohlwandkonstruktionen geeignet.

 (Quelle: FRS)

(Quelle: FRS)

Der schallabsorbierende Dosenboden sorgt für den Erhalt des Schallschutzes der Wand. Umlaufende Dämmstreifen minimieren die Übertragung des Körperschalls von der Wand auf die Dose. Darüber hinaus wird durch den flexiblen Tunnel zusätzlicher Raum für elektronische Bauteile, Leitungsreserven und Klemmen geschaffen. Die Montage erfolgt in einer Standard-Installationsöffnung mit 68 mm Durchmesser. Das Produkt ist mit zwei Rohr- bzw. Leitungseinführungen ausgestattet.

Firma: Kaiser

www.kaiser-elektro.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Erneuerung alter Elektro-Installationen

Ist der Tausch oder die Erneuerung von Steckdosen in alten Elektroinstallationen ohne Einbau einer Fehlerstrom-Schutzeinrichtung zulässig?

Weiter lesen

Die FI/LS AFDDs sind in 6 Nennstromstärken von 6 bis 25 A, mit 6 und 10 kA Nennabschaltvermögen sowie mit den Auslösecharakteristiken B und C erhältlich.

Weiter lesen

Das halogenfreie, erdverlegbare und flexible Baymotion-soilblack-Kabel kann als Energie-, Steuer-, Anschluss- und Verbindungsleitung im Innen- sowie im Außenbereich eingesetzt werden.

Weiter lesen

Das Gerät VeriSafe misst die Spannungsfreiheit des Schaltschrankes und minimiert so elektrische Gefahren für Mensch und Produktion.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Blitzschutz bei Bädern

Die VDE-Blitzschutznormen behandeln die besonderen Anlagen der in Deutschland existierenden etwa 8 000 Bäder nur eingeschränkt. Deshalb haben der VDE-Ausschuss für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) sowie die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen...

Weiter lesen
Anzeige