Anzeige

Neue Produkte
Prüfen für die Sicherheit

Das Gerät VeriSafe misst die Spannungsfreiheit des Schaltschrankes und minimiert so elektrische Gefahren für Mensch und Produktion.

 (Quelle: Panduit)

(Quelle: Panduit)

Es prüft schnell, ob ein elektrisch sicheres Umfeld vorliegt und stellt sicher, dass der Prüfprozess bei jeder Prüfung eingehalten wird. Der Messablauf ist dabei genau festgelegt. Das System wird sowohl bei 3- als auch bei 1-phasigen Anwendungen mit 50 oder 60 Hz und bis zu 600 V eingesetzt. Es lässt sich einfach montieren, in EMV-gerechte Aufbauten integrieren und entspricht den einschlägigen europäischen Normen sowie dem NEC, festgelegt im NFPA 70E (USA).

Firma: Panduit

www.panduit.com/German

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Erneuerung alter Elektro-Installationen

Ist der Tausch oder die Erneuerung von Steckdosen in alten Elektroinstallationen ohne Einbau einer Fehlerstrom-Schutzeinrichtung zulässig?

Weiter lesen

Die FI/LS AFDDs sind in 6 Nennstromstärken von 6 bis 25 A, mit 6 und 10 kA Nennabschaltvermögen sowie mit den Auslösecharakteristiken B und C erhältlich.

Weiter lesen

Das halogenfreie, erdverlegbare und flexible Baymotion-soilblack-Kabel kann als Energie-, Steuer-, Anschluss- und Verbindungsleitung im Innen- sowie im Außenbereich eingesetzt werden.

Weiter lesen

Die Electronic-Dose Schallschutz-68-Flex ist für den Einsatz in schallgedämmten Hohlwandkonstruktionen geeignet.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Blitzschutz bei Bädern

Die VDE-Blitzschutznormen behandeln die besonderen Anlagen der in Deutschland existierenden etwa 8 000 Bäder nur eingeschränkt. Deshalb haben der VDE-Ausschuss für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) sowie die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen...

Weiter lesen
Anzeige