Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen | Elektrotechnik

Zink-Luft-Zellen als alternative Energiespeicher

ep10/2003, 2 Seiten

Das Prinzip ist alt. Bereits dem amerikanischen Erfinder Thomas Alva Edison (1874-1931) war bekannt, dass sich aus Zink und Luftsauerstoff ein elektrischer Strom erzeugen lässt. Diese mit der Zeit in Vergessenheit geratene Methode dient heute als Basis für die Entwicklung eines alternativen elektrisch wiederaufladbaren Energiespeichers.


   

Autor
  • W.-D. Sieberth
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?