Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Verkehrswege im Betrieb

luk10/1998, 2 Seiten

Verkehrswege müssen freigehalten werden, damit sie jederzeit benutzt werden können. Als Verkehrswege werden Bereiche bezeichnet, die dem Personenverkehr und dem Transport von Gütern dienen. Es ist dabei unerheblich, ob der Personenverkehr oder der Gütertransport regelmäßig oder nur gelegentlich stattfinden. Verkehrswege und Arbeitsplätze können sich überschneiden. Auch die Zugänge zu Arbeitsplätzen sind Verkehrswege. So lauten die kurzen und prägnanten Aussagen der Unfallverhütungsvorschrift "Allgemeine Vorschriften" (VBG 1) im § 24 einschließlich der zugehörigen Durchführungsanweisungen.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?