Zum Hauptinhalt springen 
Aus- und Weiterbildung | Fachwissen

Sensorüberwachung für Temperatur und Druck

Teil 6: Datentypen in speicherprogrammierbaren Steuerungen
luk6/2020, 2 Seiten

In dem in den letzten Folgen beschriebenen Programm „Sensorüberwachung für Druck und Temperatur“ war an verschiedenen Stellen von Adressen, Bits, Bytes und Variablen die Rede. Um diese Begriffe einzuordnen und eine bessere Übersicht zu bekommen, werden in diesem Beitrag die verschiedenen Datentypen beschrieben. Letztlich ist eine speicherprogrammierbare Steuerung auch „nur“ eine spezielle Form der Datenverarbeitung.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • J. Uphaus
Sie haben eine Fachfrage?