Zum Hauptinhalt springen 
Aus- und Weiterbildung

Sensorüberwachung für Temperatur und Druck

Teil 1: Logische Verknüpfungssteuerung und Öffner-Schließer-Problematik
luk1/2020, 2 Seiten

Bei der Überwachung von Behältern sind häufig zwei Parameter zu berücksichtigen: Temperatur und Druck. Diese sind für den sicheren Betrieb von entscheidender Bedeutung. Welche Gesichtspunkte dabei eine Rolle spielen zeigt diese Beitragsfolge. Den Schwerpunkt der Betrachtungen bildet die Realisierung der Steuerungsaufgabe mit 3 unterschiedlichen Technologien: schützgesteuert, digitaltechnisch und speicherprogrammiert (SPS).


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • J. Uphaus
Sie haben eine Fachfrage?