Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen | Elektrotechnik

Selbsttätige Schaltstelle

ep10/2013, 3 Seiten

Da der Ausbau von dezentralen Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz, insbesondere der Photovoltaik, in den letzten Jahren maßgeblich fortgeschritten ist, kommt den dezentralen Erzeugungsanlagen am Niederspannungs-Verteilnetz eine zunehmende Systemrelevanz zu. Wie in den höheren Spannungsebenen werden zukünftig auch die in Niederspannungsnetze einspeisenden Erzeugungsanlagen an der statischen Spannungshaltung beteiligt. Sie haben daher während des normalen Netzbetriebes ihren Beitrag zur Spannungshaltung im Niederspannungsnetz zu leisten. Dies war der maßgebliche Grund für die Überarbeitung der VDE V 0126-1-1.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • A. Bergmann
Sie haben eine Fachfrage?