Zum Hauptinhalt springen 
Messen und Prüfen | Normen und Vorschriften | Schutzmaßnahmen | TGA-weitere

Prüfen von RLT-Anlagen

ep8/2023, 1 Seite

Es ist immer wieder das Gleiche. Wir bieten mit unserer Prüfabteilung das Prüfen der Elektroanlagen an. Die meisten Kunden haben verstanden, dass ortsveränderliche Geräte oder ortsfeste Anlagen geprüft werden müssen. Allerdings hört das Thema bei der UV in der Regel auf. Spannend wird es, wenn wir zum Beispiel auf eine Kompakt-RLT-Anlage treffen. Meiner Meinung nach, müsste doch eine Heizungsanlage, eine Lüftungsanlage, eine Wärmepumpe usw. getrennt von einer UV geprüft werden, und ja, im Zweifel auch inklusive der Motoren und Stellmotoren. Als VEFK überlege ich auch, dass der RLT-Techniker eventuell ein elektrotechnischer Laie sein kann und im Fall der Fälle genau in den elektrotechnischen Anlagenteil eingreift, der bei einem Fehler große Auswirkungen haben könnte.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • Michael Lochthofen
Sie haben eine Fachfrage?