Zum Hauptinhalt springen 
Kabel und Leitungen | Netzwerktechnik | Elektrotechnik

Power over Ethernet plus - Daten- und Energieübertragung mittels Twisted-Pair-Verbindung

ep10/2009, 5 Seiten

Die Idee, ein Medium für mehrere Zwecke zu nutzen, ist alt. Beispielsweise verfügten Telefone anfänglich über eingebaute Batterien für Sprechstrom und einen Kurbelinduktor für die Erzeugung des Signalisierungsstroms. Doch schon bald wurden Batterie und Induktor in die Vermittlungsstelle verlagert. Die Zweidrahtverbindung mit dem Amt hatte die Aufgabe, sowohl Daten (Sprechströme) als auch Betriebs- und Rufenergie zu transportieren. Somit scheint die Doppelnutzung von Ethernet-Leitungen für Daten und Strom nur konsequent. Dieser Beitrag informiert über Technik, Vorzüge und Zukunftsperspektiven von Power over Ethernet (PoE).


   

Autor
  • K. Jungk
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?