Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Neue Gefahrstoffverordnung - Gefährdungsbeurteilung

luk12/2005, 3 Seiten

Seit dem 1. Januar 2005 ist eine neue Gefahrstoffverordnung gültig. Mit Gefahrstoffen wie beispielsweise Tränklacken oder Vergussmassen kommt auch das Elektrofachhandwerk in Berührung. In dieser Serie sind die Regelungen der mit europäischen Vorgaben abgestimmten Verordnungen auszugsweise vorgestellt.


   

Autor
  • H.-H. Egyptien
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2