Zum Hauptinhalt springen 
Aus- und Weiterbildung | Fachwissen | Inf.- und Kommun.Technik-weitere | Inf.- und Kommunikationstechnik

„Kleincomputer“ Raspberry Pi 4B

Teil 6: Monte-Carlo-Methode, Umgang mit Ausnahmefehlern und Wachstumsvorgänge
ep8/2021, 6 Seiten

Dieser Teil der Artikelreihe über den Raspberry Pi und die Programmiersprache Python wird mit einem Einsatzbeispiel für die Monte-Carlo-Methode begonnen. Wer an Monte Carlo denkt, denkt an ein Spielcasino und weil das Spielen mit statistischen Zufälligkeiten behaftet ist, wird eine Berechnungsmethode auf der Grundlage von Zufallszahlen als Monte-Carlo-Methode bezeichnet. Aber keine Angst, das vorgestellte Beispiel zur Berechnung der Kreiszahl π ist nicht schwierig nachzuvollziehen und an dem kleinen Programm gibt es einiges zu lernen.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 5,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • K. Jungk
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10