Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung | Arbeitsschutzunterweisung | Arbeits- und Gesundheitsschutz | Berufsbekleidung und Schutzausrüstung | Normen und Vorschriften

Hubarbeitsbühnen

Unfallgefahren
ep10/2018, 2 Seiten

Arbeitsaufträge in der Höhe, z. B. an Freileitungen, Antennenanlagen, an Beleuchtungsmasten oder Lichtzeichenanlagen, sind mit Absturzrisiken verbunden. Mithilfe von Hubarbeitsbühnen (HAB) ist es möglich, derartige Arbeiten betriebswirtschaftlich sinnvoll und mit hoher Sicherheit für die Beschäftigten ausführen zu können. Jedoch setzt dies unbedingt voraus, dass Hubarbeitsbühnen im jeweiligen Arbeitsumfeld sachgerecht eingesetzt und von qualifiziertem Personal bedient werden.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • R. Lux
Sie haben eine Fachfrage?