Zum Hauptinhalt springen 
Technische Gebäudeausrüstung | Heizungs- und Wärmetechnik

Gebäudeenergiegesetz verspricht Vereinfachung

Keine allzu tief einschneidenden Veränderungen
ep2/2020, 2 Seiten

Die Bundesregierung ist bestrebt, die Energievorgaben zu vereinfachen. In einem juristischen Kraftakt hat die Bundesregierung nun die drei bisher gültigen Energiespargesetze durchgekämmt, mit der EU-Richtlinie angestimmt und zu einem einzigen Gesetz zusammengeführt. Das Gebäudeenergiegesetz soll vor allem einen praktikablen Rahmen für Niedrigstenergiegebäude-Standards schaffen. Das hat auch Auswirkungen auf das Elektrohandwerk.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • D. Koenemann
Sie haben eine Fachfrage?