Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Feuerlöscher - Bauarten und Eignung

luk4/1997, 1 Seite

Die Ausrüstung von Arbeitsstätten mit Feuerlöschern zur Bekämpfung von Entstehungsbränden ist durch die Arbeitsstättenverordnung (§ 13) sowie die UVV "Allgemeine Vorschriften" ­ VBG 1­ (§ 43) vorgeschrieben. Diese Regelung findet ihre Begründung nicht nur in der Notwendigkeit, zum Schutz von Personen alle heute zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten zu nutzen, sondern auch in der Forderung der Schadenversicherer nach einer optimalen Vermeidung von Sachschäden.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?