Zum Hauptinhalt springen 
Inf.- und Kommunikationstechnik | Elektrotechnik

Femtozellen - Technologie für private UMTS-Funknetze

ep6/2009, 2 Seiten

Mobiles Telefonieren ist im Alltag längst selbstverständliche Realität. Auf der Basis von UMTS (Universal Mobile Telecommunications System), dem Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G), stehen Übertragungsraten von 384 kbit/s bis 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Im Zeitalter mobiler Nutzung von Internet-Anwendungen sind Mobiltelefone theoretisch überall nutzbare Alleskönner in Sachen Kommunikation. Die Praxis sieht leider etwas anders aus. Schwach oder gar nicht versorgte Gebiete auf der Mobilfunk-Landkarte sowie Kapazitätsengpässe im verfügbaren Funknetzen reißen den Anwender oft aus dem Traum von der Nutzung der neuen Fähigkeiten seines Handys.


   

Autor
  • K. Jungk
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?