Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen | Blitz- und Überspannungsschutz

Erder für einen Altbau

ep11/2004, 1 Seite

Für die an ein Verteilungsnetz mit TN-System angeschlossene und mit TN-System ausgeführte Anlage eines Altbaus ohne Fundamenterder hat der Netzbetreiber die Nachrüstung einer Erdungsanlage gefordert. Eine solche Maßnahme stellt bei Altbauten oft ein Problem dar, besonders bei dichter Bebauung. Ist diese Forderung berechtigt? Aus den einschlägigen Normen wie DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-540 kann ich keine Notwendigkeit für einen Erder der Verbraucheranlage beim TN-System ersehen.


   

Autor
  • E. Hering
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?