Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudetechnik | Gebäudeautomation | Technische Gebäudeausrüstung | Energietechnik | Steuerungstechnik (allg.)

EEBUS – die gemeinsame Sprache für Energie

So klappt die grenzenlose Zusammenarbeit im Internet der Dinge
ep3/2018, 4 Seiten

Wenn zwei Geräte unterschiedlicher Hersteller und Branchen miteinander über den intelligenten Einsatz von Energie kommunizieren, dann tun sie das in aller Regel über den EEBUS-Standard. Mit diesem Satz, oder dem noch kürzeren Slogan „Speak Energy!“, lässt sich die Mission der EEBUS-Initiative auf den Punkt bringen: Heizungen, Wärmepumpen, Haushaltsgeräte mit hohem Stromverbrauch, E-Auto-Ladetechnik, PV-Anlagen, Speicher wie auch Energiemanager und Smart-Home-Systeme kommunizieren mithilfe der in diesem Standard verankerten Kommunikationsregeln über Hersteller- und Branchengrenzen hinweg.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 5,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • R. Otter
Sie haben eine Fachfrage?