Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Elektrosicherheit | Messen und Prüfen

Drehstromgeräte ohne Neutralleiter prüfen

ep8/2021, 1 Seite

?Wir diskutieren gerade über den korrekten Messablauf einer (für uns) ungewöhnlichen Konstellation. Wir haben hier einen Pumpenmotor, welcher mittels 4-poliger CEE-Steckverbindung an ein ebenfalls 4-adriges Kabel angeschlossen ist. Messadapter, auch selbst erstellte, dürften hier ja nur bedingt helfen – da diese keinen Neutralleiter „erzeugen“, der am Schuko-Stecker anschließbar wäre. Dass wir zur Messung/Prüfung selbst einen Adapter bauen müssen, steht außer Frage, aber was wird mit dem N-Anschluss und wie sieht der korrekte Ablauf aus? Welche Prüfschritte sind sinnvoll und erforderlich?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • M. Lochthofen
Sie haben eine Fachfrage?