Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsausstattung | Büro- und Werkstattausrüstung

Dezentrale Lüftungsgeräte

Mehr Gesundheit in Wohn- und Gewerberäumen
ep11/2019, 2 Seiten

Feinstaub und Pollen können zu chronischen Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Problemen führen. Das Öffnen von Fenstern bringt gesundheitsbe-lastende Luftschadstoffe und Allergene ungefiltert in Arbeits- und Wohnräume. Abhilfe schaffen auch nachträglich einbaubare dezentrale Lüftungsgeräte mit modernen Filtern, die Feinstaub, Pollen und Staubpartikel zurückhalten. Vallox-Geschäftsführer Bernhard Fritzsche nennt die sieben wichtigsten Kriterien bei dezentralen Lüftungsgeräten, die dem Elektriker die Auswahl, Beratung und letztendlich die Montage und Inbetriebnahme erleichtern.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?