Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Aus dem Unfallgeschehen - Minibagger beschädigte 20-kV-Kabel

ep2/2008, 1 Seite

Im Verlauf eines 20-kV-Massekabels sollten Erdarbeiten ausgeführt werden. Die Baufirma setzte für die Schachtarbeiten einen Minibagger ein. Aus Sicherheitsgründen war in der Nähe des Kabels eine Handschachtung vorgesehen. Die Baufirma orientierte sich bei den Arbeiten an dem Kabelplan.


   

Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?