Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz | Arbeitsschutzunterweisung

Arbeitsschutz-Unterweisung "Arbeiten auf Dächern"

ep7/2013, 2 Seiten

Besonders beim Einsatz von Leitern, um damit auf die Dachfläche zu gelangen, treten wiederholt Absturzunfälle auf. Dienen sie zudem als Transportwege, z. B. für Installationsmaterial, steigt das Risiko eines Absturzes beträchtlich. Doch auf dem Dach "lauern" weitere Gefahren durch nicht tragfähige oder nur schwer begehbare Dachflächen. Neben den Forderungen des Arbeitsschutzgesetzes von 1996 nach einer ausreichenden und angemessenen Unterweisung der Mitarbeiter, verlangt der Gesetzgeber vom Arbeitgeber das Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung, in der alle baulichen Aspekte der Arbeitsplätze auf Dächern sowie die Art der Tätigkeiten und die Qualifikation der Beschäftigten zu berücksichtigen sind. Die Arbeitsschutz-Unterweisung enthält eine Checkliste und Betriebsanweisung.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • R. Lux
Sie haben eine Fachfrage?