Zum Hauptinhalt springen 
Anzeige

Die neuen Gira Tastsensoren für Gira One.

Mit Gira One lässt sich intelligente Gebäudetechnik einfach realisieren. Das leistungsstarke, leicht installier- und bedienbare Smart-Home-System bietet vielseitige Automatisierungsoptionen für mehr Wohnkomfort, Energieeffizienz und Sicherheit. Für die Steuerung zahlreicher Funktionen sind nun auch Gira Tastsensoren in das System integrierbar und erweitern somit das Sortiment an attraktiven Bedienmöglichkeiten.

Von der Licht- und Beschattungssteuerung bis hin zur Raumtemperaturregelung bietet Gira One ein umfassendes System, das es erlaubt, das Zuhause ganz nach individuellen Wünschen zu gestalten. Automatisches Licht wird über Bewegungsmelder ermöglicht. Verschiedene Hauptfunktionen lassen sich auch über Schalt-, Jalousie-, Heizungs- sowie Dimmaktoren schalten. Außerdem steht für die Steuerung vom Taster bis zum multifunktionalen Touchdisplay Gira G1 ein breites und bedarfsgerechtes Programm an Bediengeräten zur Auswahl. Für noch mehr Flexibilität und Designvielfalt sind nun auch der Gira Tastsensor 4 System 55 (Komfort) und der Gira Tastsensor 4 für die Funktionseinstellungen von Gira One verfügbar.

Neue Bedienmöglichkeit in den Designlinien des Gira System 55.

Der Gira Tastsensor 4 System 55 für Gira One bietet eine intuitive und multifunktionale Bedienmöglichkeit. Er lässt sich mit den zahlreichen Schalterprogrammen im Gira System 55 kombinieren und ermöglicht so ein ästhetisch einheitliches Installationsdesign. Ob klar und schlicht, elegant und stilvoll oder modern und innovativ, insgesamt bieten die Designlinien des Gira Systems 55 eine breite Palette an Optionen, um jedem Raum ein ansprechendes und harmonisch passendes Erscheinungsbild zu verleihen. Das robuste Material, die breite Farbauswahl und die angenehme Haptik der Tasten werden jedem Qualitäts- und Designanspruch gerecht. Individuell konfigurierbare LEDs für Status und Betrieb sorgen für eine leicht nachvollziehbare Orientierung. Je nach Bedarf ist der Gira Tastsensor 4 System 55 mit zwei, vier oder sechs frei belegbaren Tasten erhältlich. Integrierte Temperatur- und Feuchtefühler ermöglichen eine präzise Raumtemperatursteuerung.

Die stilvolle Wahl für moderne Smart Homes.

Der Gira Tastsensor 4 für Gira One überzeugt durch große Bedienflächen und sein hochwertiges, ausgezeichnetes Design mit einem Außenmaß von 95 x 95 mm. Verschiedene Farben, Materialien und Ausführungen erfüllen jeden Ausstattungswunsch. Bis zu acht KNX Funktionen – Licht und Lichtszenen, Jalousien, Raumtemperatur, Entertainment und vieles mehr - lassen sich zentral mit einem sanften Tastendruck bedienen. Dabei sind die Tastenfunktionen individuell umprogrammierbar. Achtfarbige LEDs sorgen für eine klare Betriebs- und Statusinformation. Der Tag- und Nachtbetrieb sorgt dafür, dass die LEDs nachts weniger hell und blendend leuchten. Zudem verfügt auch der Gira Tastsensor 4 über integrierte Temperatur- und Feuchtefühler zur Raumtemperatursteuerung.

Bedienungsfreundlich in jeder Hinsicht.

Die Tastsensoren können individuell beschriftet werden, was eine intuitive Bedienung vieler Funktionen ermöglicht. Die Inbetriebnahme erfolgt über den bewährten Gira Projekt Assistenten (GPA), der eine schnelle und einfache Konfiguration ermöglicht. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit integrierten Lernvideos unterstützt den Installationsprozess, so dass schnelle, zeitsparende Arbeitsabläufe gewährleistet sind.

Gira One basiert auf dem KNX Secure Standard, was für ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit sorgt.

Alles in allem bieten die neuen Tastsensoren für Gira One eine optimale Kombination aus hochwertigem Design, intuitiver Bedienung und zuverlässiger Funktionalität, um die Möglichkeiten des Gira Smart-Home-Systems voll auszuschöpfen.

Erfahren Sie mehr und entdecken Sie alle Details über das Gira One Smart-Home-System unter https://partner.gira.de/systeme/gira-one.html