Terminkalender

Messpraktikum: Prüfung elektrischer Arbeits- und Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3, BetrSichV, TRBS 1201 und VDE 0701-0702 - Praxislehrgang: Qualifikation als zur Prüfung befähigte Person nach BetrSichV

Datum: 11.12.2019 - 12.12.2019
Ort: Bad Hersfeld
Messen und Prüfen, Seminar
Weitere Infos und Anmeldung:

www.tuev-seminare.net

Veranstalter

Corinna Ackermann
TÜV Saarland (Hattingen)


E-Mail: corinna.ackermann@tuev-seminare.de
Tel: 02324 91979-70
Web: www.tuev-seminare.net

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Maschine entspricht nicht der Norm

    Ich bin als VEFK in einem internationalen Unternehmen bestellt und habe festgestellt, dass die Maschinen und Schaltschränke, die von unseren Tochterunternehmen hergestellt werden und wir verbauen, nicht den Anforderungen der EN 60204 entsprechen. Muss ich diesen Mangel abstellen lassen, wenn ich...

    ep 03/2019 | Betriebsorganisation

  2. Angabe des Drehmoments

    Ein Kunde von uns ist der Meinung, dass wir im Schaltplan an allen Geräten (Klemmen, Motorschutzschaltern, Schützen, usw.) angeben müssen, mit welchem Drehmoment die Anschlussschrauben anzuziehen sind. Ist dies in einer Norm oder Richtlinie explizit vorgeschrieben? Sollte es vorgeschrieben sein,...

    ep 03/2019 | Betriebsausstattung, Betriebsorganisation, Werkzeug

  3. Datenschutz 
in Elektrobetrieben

    Informationspflichten nach der DSGVO praxistauglich umgesetzt

    Der Kunde ruft im Elektrobetrieb an und schildert sein Anliegen; der Handwerker fährt zum Kunden und sieht sich den Fall an und gibt auch gleich am Telefon ein Angebot ab, das der Kunde bestätigt. Der Auftrag kommt zustande – so oft der Alltag vieler Elektrobetriebe. Seit dem 25.05.2018 wurde...

    02/2019 | Betriebsführung, Recht, Betriebsorganisation

  4. Elektrische Arbeitsmittel erstmals einsetzen

    Wer die Prüfung veranlassen muss – und wann sowie was zu prüfen ist

    Beim Einsatz elektrischer Arbeitsmittel ist eine Reihe gesetzlicher Vorschriften zu beachten. Dass elektrische Arbeitsmittel vor der ersten Verwendung zu 
prüfen sind, sofern die Sicherheit von den Montagebedingungen abhängt, fordert die Betriebssicherheitsverordnung in § 14 Abs. 1. Nur so ist...

    02/2019 | Betriebsführung, Betriebsorganisation, Recht, Arbeitssicherheit

  5. Königsdisziplin für eine
qualifizierte BWA

    Bewertung der „Halbfertigen Arbeiten“

    Präsenzwissen heißt das Zauberwort auch beim Bewerten halbfertiger Arbeiten, d. h. für das korrekte Bewerten der „in Ausführung befindlichen Bauprojekte“. Bereits im Teil 1 zum Thema „Umsatz- und Ertragsplanung (UEP)“ wurde 
ausgeführt, dass es überlebensnotwendig für Unternehmer ist, auch...

    01/2019 | Betriebsführung, Betriebsorganisation, Finanzen/Steuern, Betriebsführung

  6. Ist das Schwarzarbeit?

    Ich prüfe auf Honorarbasis Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702). Kleinere Reparaturen (Steckerwechsel) werden ausgeführt. Ist das Schwarzarbeit? Muss ich in der Handwerksrolle eingetragen sein?

    ep 09/2018 | Betriebsorganisation, Recht

  7. Kunden stets wertschätzend 
begegnen

    Beschwerden und Reklamationen als Chance für sich erkennen

    Während sich die Beschwerde auf den Stil eines Unternehmens bezieht, ist eine Reklamation juristisch relevant. In beiden Fällen möchten Kunden als Menschen wahrgenommen werden. Dieser Anspruch gelingt in Antwortbriefen nur selten.

    08/2018 | Betriebsführung, Betriebsorganisation

  8. Elektroarbeiten im eigenen Unternehmen

    Wir errichten und ändern in unserem Produktionsbetrieb unsere elektrischen Anlagen selbst. Im Rahmen eines Audits wurde vom Auditor das Fehlen einer Errichterbescheinigung bemängelt. Wann benötigen wir eine Errichterbescheinigung?

    ep 07/2018 | Betriebsorganisation

  9. "Führungskräfte mit hoher Verantwortung"

    Arbeitsschutz im Unternehmen organisatorisch sicherstellen

    Der Unternehmer ist gesetzlich verpflichtet, den Arbeits- und Gesundheitsschutz seiner Mitarbeiter zu gewährleisten. Das erfordert konkrete Maßnahmen, um die definierten Schutzziele zu erreichen. Der Arbeitgeber ist verantwortlich, dafür eine geeignete Organisation zu schaffen, damit diese...

    06/2018 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Betriebsorganisation

  10. Gefährdungsbeurteilung 
in der Praxis

    Praktische Erfahrungen bei der Bewertung von Arbeitsrisiken

    Nach wie vor erweist sich dieses Thema in der betrieblichen Sicherheitsarbeit als schwierig. Daraus ergibt sich die Frage, warum das so ist. Dieser Beitrag soll dem Unternehmer Anregungen geben, wie er an diese Aufgabe praktisch und unbürokratisch herangehen kann. Dazu lohnt auch ein Blick in...

    05/2018 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Betriebsorganisation, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die erste Norm stellt dem Betreiber und Planer von Rechenzentren ein Werkzeug zur Verfügung, das eine strukturierte Verkabelung ermöglicht.

Weiter lesen

Das VdS-anerkannte Brandmeldesystem hifire 4000 BMT detektiert schnell und zuverlässig Brände und alarmiert Hilfestellen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Elektrische Speicher im Niederspannungsnetz

Elektrische Batteriespeichersysteme in Wohngebäuden haben sich im Markt etabliert. Der Zuwachs lag 2016 über den Erwartungen, inzwischen sind schätzungsweise über 60 000 Systeme in Deutschland installiert.

Weiter lesen

Zum sicheren Ein- und Ausschalten von Geräten vereint der EVO drei Funktionen in einem Gerät: Lasttrennschalter, Trennschalter und Industriesteckvorrichtung.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Fachbegriffe aus der Elektrotechnik Was versteht man unter Korrosion?

Korrosion ist die chemische Reaktion eines metallenen Werkstoffs mit seiner Umgebung (Eigenkorrosion) bzw. mit ionenleitend verbundenen Stoffen (Kontaktkorrosion) oder infolge eines Streustroms (Streustromkorrosion).

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Prüfung eines ortsfesten Notstromaggregates

Ist bei der Prüfung eines Notstromaggregates nach DGUV Vorschrift 3 auch das Feststellen der Isolationsfestigkeit erforderlich?

Weiter lesen

Das PLPlano ist ein kleines Energie-Monitoring-Modul. Für die Platzierung werden ca. 5 mm oberhalb des NH-Sicherungslasttrennschalters benötigt.

Weiter lesen

Neue Produkte Heißer Kleber

Die elektronisch geregelt Heißklebepistole GluePRO 400 LCD kann im Temperaturbereich zwischen 40 und 230° aufs Grad genau eingestellt werden.

Weiter lesen

Diese Normen enthalten besondere Festlegungen anwendungsneutraler Kommunikationskabelanlagen, die bei industriell genutzten Standorten sowie in Wohnungen (Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern) anzuwenden sind.

Weiter lesen

Neue Produkte Unabhängig vom PC

Der Smart Configurator SCTL55 zur Programmierung von IO-Link-fähigen Sensoren arbeitet als Stand-Alone-Gerät und unterstützt Sensoren sämtlicher Hersteller.

Weiter lesen