Witterungsabhängigkeit der Stromversorgung und Folgen

Teil 4: Tarifstruktur, EEG-Umlage, Netzentgelte und Perspektiven

ep/2018/05/ep-2018-05-396-400-00.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-396-400-01.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-396-400-02.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-396-400-03.jpg
ep/2018/05/ep-2018-05-396-400-04.jpg

Im ep-Dossier „Technik der Energiewende“ [1] wurde anhand aktueller Zahlen dargelegt, was es damit auf sich hat, wie die Aussichten sind, wo die Hoffnungen und Grenzen liegen und wie weit die „Wende“ bereits vollzogen ist. Nun bleiben aber aktuelle Zahlen niemals dauerhaft aktuell. Nachfolgend wird daher die Entwicklung fortgeschrieben. Bei dieser Gelegenheit werden noch einige Zusammenhänge genauer erläutert, die zu betrachten sind, wenn die Stromerzeugung von Klima und Wetter abhängig wird. Damit endet die Beitragsreihe.

Weitere Teile dieser Artikelserie: Teil 1, Teil 2, Teil 4

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Energiemanagement Industrie

    E DIN EN IEC 62872-2 2021-04 (VDE 0810-722)

    Internet der Dinge (IoT) – Anwendungsrahmen für das Energiemanagement von Industrieanlagen

    04/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften

  2. Informationstechnik

    DIN CLC/TR 50600-99-1 2021-02 (VDE 0801-600-99-1)

    Informationstechnik – Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren – Teil 99-1: Empfohlene Praktiken für das Energiemanagement

    03/2021 | Elektrosicherheit, Informations-/Kommunikationstechnik, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Netzwerktechnik

  3. Energie – Erzeugung, Handel und Transport

    Teil 13: Regelleistungen für stabile Stromnetze

    Während im Teil 12 dieser Serie mit Themen der Energiewirtschaft die gängigsten Formen des Strom- und Gashandels im Mittelpunkt standen, beschäftigen sich die folgenden Ausführungen mit dem Aufbau und der Funktion sowie dem Handel von Regelleistungen zur Stabilisierung von Strom- und Gasnetzen. ...

    03/2021 | Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Energieverteilung, Energieerzeugung, Energiespeicher, Batterieanlagen, Energietechnik/Erzeugung

  4. Praktische Lösungen für schwimmende PV-Anlagen

    Den rauen Umgebungsbedingungen trotzen

    Voraussetzung für die Entwicklung und den Bau heutiger Photovoltaikanlagen ist es, sie effizient zu betreiben – wirtschaftlich und ohne Ausfallzeiten. Mit der zunehmenden Anzahl an Solar-Großanlagen nimmt die hierfür zur Verfügung stehende Fläche stetig ab. Das bedeutet, dass neue...

    03/2021 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  5. Windenergie-Bilanz 2020

    Flaute zu Lande und zu Wasser

    Die deutsche Windenergie-Branche sorgt sich um den Ausbau sowohl an Land als auch auf dem Meer. Jedem der beiden Themen war Ende Januar eine eigene Pressekonferenz gewidmet, zu dem jeweils mehrere Windenergie-Verbände sowie der Fachverband Power Systems des VDMA eingeladen hatten. ...

    03/2021 | Regenerative/Alternative Energien, Windkraftanlagen

  6. Energiespeicher

    VDE-AR-E 2510-2 2021-02 (Anwendungsregel)

    Stationäre elektrische Energiespeichersysteme vorgesehen zum Anschluss an das Niederspannungsnetz

    02/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Energiespeicher, Batterieanlagen

  7. Energiespeicher

    E DIN EN IEC 62933-1 2021-02 (VDE 0520-933-1)

    Elektrische Energiespeichersysteme (EES-Systeme) – Teil 1: Terminologie

    02/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Energiespeicher, Batterieanlagen

  8. Dezentral aber sicher

    Teil 2: Anwendungsgebiete der Distributed Ledger Technology

    Mit der Vorgabe von Einspar- und Ausbauzielen für den europäischen Energiesektor, markierte die Europäische Union 2009 die Abkehr von fossilen Brennstoffen zugunsten erneuerbarer Energiequellen [1]. Als Resultat dieser Vorgabe, hatte Energie, die aus Wasser-, Solar- und Windkraft, Erdwärme oder...

    02/2021 | Energietechnik/-anwendung, Informations-/Kommunikationstechnik, Energieverteilung, Netzwerktechnik

  9. Photovoltaik neu gedacht – schwimmende Kraftwerke

    Teil 2: Blitzschutz und Erdungsanlage

    Im Zuge der Energiewende entwickelten sich Photovoltaik-Stromversorgungssysteme von kleinen autarken Inselnetzen bis zum Investmentprodukt. Nachdem die Branche jedoch starke Rückschläge verzeichnen musste, bekommt die Photovoltaik nun wieder neuen Schwung. Dieser neue Schwung zwingt Planer und...

    02/2021 | Regenerative/Alternative Energien, Photovoltaik

  10. Energietechnik und Emobility

    DIN EN 50119 Beiblatt 1 2021-01 (VDE 0115-601)

    Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Oberleitungen für die elektrische Zugförderung; Beiblatt 1: Nationaler Anhang

    01/2021 | Elektrosicherheit, Energietechnik/-anwendung, Normen und Vorschriften, Elektromobilität

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat zwei Solar-Wettbewerbe ins Leben gerufen: einen Architekturpreis für Gebäude mit Solaranlagen und eine weitere Auszeichung für Solarcity-Initiativen, die in drei Kategorien vergeben...

Weiter lesen

+++ News +++ Schneider Electric für Klimaschutz Europäische CEO Alliance unterstützt ambitionierte Klimastrategie

10 europäische Top-Manager fordern anlässlich des internationalen Klimastreiks weitreichende Klimaschutzmaßnahmen. Die “CEO Alliance for Europe’s Recovery, Reform and Resilience” wurde im Jahr 2020 als „Action Tank“ gegründet und arbeitet gemeinsam...

Weiter lesen

2021 wird das entscheidende Jahr der Energiewende. Ein Jahr vor dem Atomausstieg und angesichts erster Abschaltungen bei der Kohleverstromung braucht die dezentrale Energiewende auf Basis des gesamten Erneuerbaren-Energien-Mixes neuen Schwung.

Weiter lesen

Ab heute ist das Programm der ENERGIETAGE 2021 online. Die Leitveranstaltung für Energiewende und Klimaschutz ist offen für alle Interessierte und kostenfrei.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Über die Sinnhaftigkeit von Plug-In-PV-Anlagen

Lohnt sich die Anschaffung von sogenannten Balkon-PV-Anlagen?

Weiter lesen

Viele Bundesländer unterstützen Gewerbe und Industrie bei der Investition in einen Batteriespeicher. Der Speicherhersteller Tesvolt hat die Förderprogramme in einer Online-Übersicht zusammengetragen.

Weiter lesen

The smarter E Europe mit den vier Energiefachmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe wird um sechs Wochen in das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

Weiter lesen

Nach dem „Katastrophenjahr 2019“ zieht der Ausbau der Windenergie in Brandenburg leicht an. Ein Netto-Zubau von 205 MW bleibt aber zu niedrig: Um das selbstgesteckte Ausbauziel von mindestens 10.500 MW installierter Leistung Windenergie bis 2030 zu...

Weiter lesen

+++ News +++ Dekarbonisierung CO2-freie Städte – Studie zeigt Wege auf

Schneider Electric, Enel und das Weltwirtschaftsforum empfehlen in ihrem Bericht „Net Zero Carbon Cities: An Integrated Approach“ einen integrierten Energieansatz, definiert als „systemische Effizienz“, als Lösung für die aktuellen ökologischen,...

Weiter lesen

Eine Power-to-X-Anlage mit 24 MW Leistung soll erneuerbare Energien zur Erzeugung von grünem Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Industrie, Verkehr und Transport im industriellen Maßstab nutzen.

Weiter lesen