Wie funktioniert die Energiewende?

Teil 2: Verfügbarkeit als oberstes Gebot – die Knackpunkte

luk/2021/11/luk-2021-11-1-3-00.jpg
luk/2021/11/luk-2021-11-1-3-01.jpg
luk/2021/11/luk-2021-11-1-3-02.jpg

Die „Energiewende“ ist in Fach- und Tagespresse, Funk und Fernsehen schon lange allgegenwärtig – doch was ist das eigentlich? Was will sie, was kann sie, und wie geht das?

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 5,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Netzdokumentation

    VDE-AR-N 4201 2021-12 (Anwendungsregel)

    Netzdokumentation in Versorgungsunternehmen

    01/2022 | Elektrotechnik, Energietechnik, Normen und Vorschriften, Energieverteilung, Energieerzeugung

  2. Energiespeicher – Sicherheit

    DIN EN IEC 62485-5 2021-12 (VDE 0510-485-5)

    Sicherheitsanforderungen an sekundäre Batterien und Batterieanlagen – Teil 5: Sicherer Betrieb von stationären Lithium-Ionen-Batterien

    01/2022 | Energietechnik, Elektrotechnik, Energiespeicher, Batterieanlagen, Normen und Vorschriften

  3. Mobile Wallbox

    ?Ein Kunde von mir möchte sich eine mobile Wallbox zulegen. Ist der Einsatz einer mobilen Wallbox (Anschluss über CEE-Steckdose 32 A) in Deutschland zulässig? Ich finde nur Aussagen zu stationären Wallboxen.

    ep 01/2022 | Energietechnik, Installationstechnik, Elektromobilität, Normen und Vorschriften

  4. Energie – Erzeugung, Handel und Transport

    Teil 18: Energiewende braucht Energiespeichersysteme (2)

    In den folgenden Ausführungen über Energiespeichersysteme geht es zunächst um die Speicherung chemiegebundener Energie in Lithium-Ionen-Batterien, um die Speicherung elektrischer Energie in Doppelschicht-Kondensatoren und supraleitenden Magnetspulen sowie um die Speicherung thermischer Energie...

    01/2022 | Energietechnik, Energieverteilung, Energieerzeugung

  5. Zurück in die Zukunft – Smart Grid und Smart Homes heute

    Auch an die Vorsorge denken

    Die elektrische Energieversorgung der Zukunft ist digitalisiert, intelligent und vernetzt. Dieses Konzept eines intelligenten Energienetzes ist auch als „Smart Grid“ bekannt. Das heute gängige Systemprinzip ist einfach zusammengefasst: Dezentrale Feldkomponenten erheben Informationen bei...

    01/2022 | Energietechnik, Notstrom-/Ersatzstromversorgung

  6. Praxistipps nach Praxisrecht

    Teil 26: Akquise oder Auftrag, Haftungsfragen und Hinweispflichten

    Dieser Beitrag beschäftigt sich vorrangig mit Fragen aus der Planung und Objektüberwachung, aber auch mit solchen von ausführenden Firmen als Auftragnehmer (AN). Unabhängig von der Wirksamkeit einer Fristsetzung setzt sich beispielsweise der ausführende AN, der nicht auf die fehlende oder...

    01/2022 | Fachplanung, Betriebsführung, Aus- und Weiterbildung, Fachwissen, Recht

  7. Unterstützung für Forschung und Lehre der TH Nürnberg

    Gossen Metrawatt sponsert zwei Labore

    Der fränkische Mess- und Prüftechnik-Hersteller Gossen Metrawatt engagiert sich mit einem Laborsponsoring an der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik (efi) der Technischen Hochschule Nürnberg, die auch den Beinamen Georg Simon Ohm trägt, der von 1833 bis 1849 an der...

    01/2022 | Elektrosicherheit, Aus- und Weiterbildung, Messen und Prüfen, Fortbildung

  8. Begriffe der Elektroinstallation

    Teil 1: Elektrische Betriebsmittel

    Elektroinstallateure wenden fachliche Begriffe im Bezug zur DIN VDE 0100-Reihe an. Weitere Regeln, Richtlinien und Verordnungen vereinfachen nicht deren Anwendung. In der Praxis drücken sich Planer, Errichter und Betreiber häufig unterschiedlich aus. Dadurch auftretende Missverständnisse führen...

    luk 01/2022 | Aus- und Weiterbildung, Installationstechnik, Grundwissen

  9. Wie funktioniert die Energiewende?

    Teil 4: Missverständnisse und fadenscheinige Begriffe

    Die „Energiewende“ ist in Fach- und Tagespresse, Funk und Fernsehen schon lange allgegenwärtig – doch was ist das eigentlich? Was will sie, was kann sie, und wie geht das?

    luk 01/2022 | Aus- und Weiterbildung, Energietechnik/-anwendung, Grundwissen, Energiespeicher, Batterieanlagen

  10. Akute Erkrankungen

    Nicht immer sind Unfälle die Ursache für die Gefährdung von Menschen. Auch akute Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall können plötzlich und unerwartet auftreten und zur Lebensgefahr werden. Wie man in diesen Fällen richtige Erste Hilfe leistet, ist Thema dieses Beitrags. ...

    luk 01/2022 | Aus- und Weiterbildung, Betriebsführung, Grundwissen, Arbeitssicherheit

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der vierte Berufsorientierungsfilm des Zentralverbands der Deutschen Elektro-und Informationstechnischen Handwerke aus der Reihe „Dein erster Tag“ nimmt Zuschauer mit in die Welt eines Elektronikers/einer Elektronikerin für Maschinen und...

Weiter lesen

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet das neue Seminar „Notstromversorgung – USV-Anlagen und Ersatzstromanlagen“ an.

Weiter lesen

Bei Umgebungs-Temperaturen über 70 °C oder Höhen oberhalb 2 000 m kommen die Apparateklemmen MC4 zum Einsatz.

Weiter lesen

+++ News +++ Solares Modellprojekt im Ahrtal Faber und Yesss unterstützen Wiederaufbau im Ahrtal

Der technische Dienstleister Faber Infrastructure und die Yesss Elektrofachgroßhandlung haben in dem von der Flutkatastrophe besonders betroffenen Bad Neuenahr mobile Solarkraftwerke zur Stromversorgung eingesetzt.

Weiter lesen

Im Vergleich der Strom- und Gaspreise schneidet der Eigenstrom aus der eigenen PV-Anlage besonders gut ab.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen

Welcher Dauerbelastung dürfen Elektroinstallationen wie beispielsweise Schuko-Steckdosen ausgesetzt werden? Welche Normen und Vorschriften gelten dafür?

Weiter lesen

Marktführer, KMU, Start-ups sowie Eigentümer von Anlagen und Systemen können sich bis zum 28. Februar 2022 bewerben und renommierte Preise gewinnen.

Weiter lesen

Das Klimaschutzgesetz Baden-Württemberg sieht ab dem nächsten Jahr unter anderem verschiedene Pflichten zur Installation von Photovoltaikanlagen bei Gebäuden und Parkplätzen vor.

Weiter lesen

Die Kommission hat den ersten Entwurf für die Europäische Gebäuderichtlinie (EPDB) vorgelegt, um die CO2-Emissionen der rund 240 Millionen Wohn- und Gewerbegebäude in der EU zu senken. ifeu-Geschäftsführer Dr. Martin Pehnt begrüßt die geplanten...

Weiter lesen

Nach dem fulminanten Neustart der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft, die im kompakten Restart-Format im Oktober 2021 durchgeführt wurde, findet die nächste reguläre Veranstaltung vom 11. bis 13. Mai 2022 in München statt.

Weiter lesen