Vielfalt unter einem Dach

GET Nord in Hamburg öffnet vom 22. bis 24. November 2018 ihre Tore

ep/2018/11/ep-2018-11-998-998-00.jpg

Als bundesweit einzige Fachschau vereint die GET Nord die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung und Klima unter einem Dach. Das Messekonzept ist stringent auf die Vernetzung und das Ineinandergreifen der verschiedenen Gewerke aus-
gerichtet, um intelligente und energieeffiziente Gebäude zu realisieren.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 2,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Achtzig Azubis auf Expedition

    Fünftes Hager Technicamp für Auszubildende aus dem Elektrohandwerk

    Unter dem Motto „Stromschnellen“ starteten 80 Azubis aus ganz Deutschland zu einer besonderen Entdeckungsreise ins Saarland, um vom 03. bis 05. Juni am Technicamp der Firma Hager in Blieskastel teilzunehmen. Während die Auszubildenden kostenlose Weiterbildung in Form von Workshops und...

    07/2019 | Aus- und Weiterbildung, Sonstiges, Installationstechnik, Personen und Firmen, Fortbildung, Veranstaltung

  2. Innovationsplattform für die neue Energiewelt mit Erfolg

    „The smarter E Europe“ in München noch stärker als im letzten Jahr

    Vier Messen, eine Mission: das Erreichen einer sauberen und modernen Energiewirtschaft. Nach drei erfolgreichen Tagen zieht „The smarter E Europe“, die 
Innovationsplattform für die neue Energiewelt, eine positive Bilanz. Mit insgesamt 1 354 Ausstellern (+15 %), 100 000 m2 (+16 %)...

    06/2019 | Energietechnik/-anwendung, Sonstiges, Regenerative/Alternative Energien, Veranstaltung, Photovoltaik, Energiespeicher, Batterieanlagen, Energieerzeugung

  3. Mit dem E-Auto zur 
Fachtagung für E-Mobile

    Etz Stuttgart lädt zum Update in Sachen Elektromobilität ein

    Nach langem Warten auf den endgültigen Durchbruch in der Elektromobilität 
soll es nun soweit sein. Das zumindest war der Grundtenor auf der Fachtagung Elektromobilität am Elektro Technologie Zentrum Stuttgart (etz). Dieser Geist spiegelte sich auch in den Fachvorträgen wider. Angefangen von...

    06/2019 | Energietechnik, Sonstiges, Elektromobilität, Veranstaltung

  4. Kontroverse Diskussionen
auf hohem Niveau

    Blitzschutztagung bietet aktuelle Informationen und Fragerunden

    Spätestens seit der Erfindung des Blitzableiters 1752 durch Benjamin Franklin ist der Schutz vor Blitz und dessen Folgeschäden in das Bewusstsein der 
Menschen gerückt. Um alle Neuentwicklungen auf diesem Gebiet zu bündeln und über aktuelle Normen zu informieren, veranstaltet der Verband...

    06/2019 | Blitz- und Überspannungsschutz, Sonstiges, Innungen und Verbände, Personen und Firmen

  5. „The smarter E“ öffnet wieder die Tore zur neuen Energiewelt

    Intersolar, EES, Power2Drive und EM-Power starten am 15. Mai in München

    Im Kürze werden auf dem Münchener Messegelände wieder neue Energielösungen,unterschiedliche Aspekte der Energiethemen, Technologien und Herausforderungen beleuchtet sowie aktuelle Ansätze und Lösungen vorgestellt. Erwartet werden über 1 300 Aussteller, die mehr als 50 000 Besuchern in 10...

    05/2019 | Energietechnik/-anwendung, Sonstiges, Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Installationstechnik, Veranstaltung, Energiespeicher, Batterieanlagen, Elektromobilität, Photovoltaik, Brennstoffzellen, Energietechnik/Erzeugung

  6. „Wir sind sehr zufrieden“

    Angebot der Eltefa in Stuttgart überzeugt Besucher und Aussteller

    Mit der Eltefa in Stuttgart endete für die E-Branche der kleine Herbst-Frühjahrs-Marathon der Regionalfachschauen. Angefangen bei der Belektro in Berlin und der GET Nord in Hamburg über die Eltec in Nürnberg und die Elektrotechnik in Dortmund bis hin zur Veranstaltung im Ländle informierten sich...

    05/2019 | Installationstechnik, Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Sonstiges, Veranstaltung

  7. Neues vom Blitzschutz

    Rege Unterhaltungen auf dem 12. VDB-Forum am 8. und 9. März in Köln

    Das alle zwei Jahre stattfindende Forum zum Blitzschutz bot neben Frage- und Diskussionsrunden eine Vielzahl an Fachvorträgen, Workshops und Neuerungen, insbesondere im Bereich Normen. Die ca. 170 Teilnehmer verfolgten gespannt die Ausführungen der Referenten, die nicht um den heißen Brei...

    05/2019 | Blitz- und Überspannungsschutz, Installationstechnik, Sonstiges, Erdung und Potentialausgleich, Veranstaltung

  8. Jubiläum in Wipperfürth

    Radium Lampenwerk feiert sein 115-jähriges Bestehen

    Am Ende Januar konnte der in der Lampenbranche national und auch international gut bekannte Hersteller Radium auf sein 115-jähriges Bestehen zurückblicken. Das in Wipperfürth im Oberbergischen ansässige Unternehmen ist der älteste Lampenhersteller Deutschlands. ...

    05/2019 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Sonstiges, Leuchtmittel, Leuchten, Geschichte, Personen und Firmen

  9. Ein Klettverschluss für alle Fälle

    Elektrische Bauelemente bei Raumtemperatur zusammenfügen

    Der Hermes Award der Hannover Messe ging in diesem Jahr an das Jungunternehmen Nanowired. Ausgezeichnet wurde eine innovative Verbindungstechnologie, mit der sich elektrische Bauelemente einfach bei Raumtemperatur zusammen-
fügen lassen. Die Preisübergabe erfolgte zur Messeeröffnung durch...

    05/2019 | Sonstiges, Veranstaltung

  10. Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz sehr erfolgreich

    Feuertrutz 2019 in Nürnberg mit Zuwachs

    Auf der Fachmesse und im begleitenden Brandschutzkongress mit rund 1 500 Teilnehmern sowie im umfangreichen Rahmenprogramm drehte sich für zwei Tage am 20. und 21. 2. alles um den vorbeugenden Brandschutz. Die Messe 
verzeichnete zur neunten Ausgabe im Messezentrum Nürnberg neue Rekorde: 315...

    04/2019 | Sicherheitstechnik, Sonstiges, Elektrosicherheit, Brand- und Explosionsschutz, Notruf- und Meldesysteme, Schutzmaßnahmen, Fluchtwegsteuerung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die Hager-Gruppe bündelt ihre Kapazitäten im Bereich Schalter und Steckdosen. Geplant ist eine Stärkung der Standorte Ottfingen, Dortmund, Mazzano (Italien) und Tychy (Polen).

Weiter lesen

Mit einer großen Festveranstaltung hat die Harting-Technologiegruppe ihr European Distribution Center (EDC) in Espelkamp (NRW) offiziell in Betrieb genommen.

Weiter lesen

Defekte Muffen oder beschädigte Isolierungen sind oft die Ursache, wenn Mittelspannungskabel ausfallen. Doch so weit muss es nicht kommen: Moderne Diagnosemethoden erlauben, viele Kabelschwachstellen aufzudecken, bevor es zu einem Fehler kommt.

Weiter lesen

Engagiert, passioniert, zukunftsorientiert: Bereits seit ihrer Gründung 2006 liegt der Initiative die Nachwuchsförderung ganz besonders am Herzen – denn hier wird der Grundstein für die erfolgreiche Weiterführung oder Neugründung vieler Betriebe...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfragen Einfluss von Überspannungen

Frage: Nach aktueller Norm DIN VDE 0100-443 sind Überspannungs-Schutzeinrichtungen gefordert, wenn die Folgen von Überspannungen Einfluss haben auf Menschenleben, öffentliche Einrichtungen usw.

Weiter lesen

Enphase Energy, einer der weltweiten Marktführer in der Mikro-Wechselrichter-Technologie, startet im Juli 2019 seine „Enphase Solar-Experten-Tage“. Bei den fünf kostenlosen Veranstaltungen für PV-Installateure, Planer und technische...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Gleichzeitiges Laden von verschiedenen E-Mobilen

Im Sommer 2016 wurde an der Technischen Hochschule Bingen (THB) an einem Nachmittag eine große Anzahl an E-Mobilen geladen.

Weiter lesen

Der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) veranstaltet am 13. Juni 2019 in Berlin den Workshop "Stromunfälle begutachten".

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Arbeitsunfälle von Elektrofachkräften Prüfling stand noch unter Spannung, trotzdem Prüffeld betreten

Um den sicheren Betrieb von Prüffeldern zu ermöglichen, ist die konsequente Umsetzung von Maßnahmen für die Unfallvermeidung wie zusätzliche Hinweisschilder an den Türen, aber auch das Abschließen mit dem Schlüssel, unabdingbar.

Weiter lesen

Das Schwungrad Digitalisierung in mittelständischen Unternehmen

Weiter lesen