Vernetzte Infrastrukturen 
in Gebäuden

E-Check IT: Überprüfen von Kommunikations- und Datennetzen

ep/2017/07/ep-2017-07-599-599-00.jpg

pdf Artikel als PDF-Datei herunterladen

Die Digitalisierung hat mittlerweile alle Bereiche des wirtschaftlichen und 
privaten Lebens erreicht. Die IT-Systeme müssen den hohen Anforderungen an die Datengeschwindigkeit, Verfügbarkeit und Datensicherheit Rechnung tragen.

Immer mehr Anwendungen mit einer Datennetzanbindung erfordern, dass die Infrastruktur der Datennetzwerke optimal aufeinander abgestimmt ist.

Prüfen durch qualifizierte 
Fachbetriebe

Der E-Check IT kann hilfreich sein, um die genutzten Datennetze im privaten und gewerblichen Umfeld auf Tauglichkeit und Verfügbarkeit zu prüfen, zu bewerten und zu zertifizieren. Steht im privat genutzten Gebäude die Bandbreite für das Internet und Multimedia im Vordergrund, so liegen im gewerblichen Gebäude die hohe Verfügbarkeit und Sicherheit an vorderster Stelle.

Elkonet-Seminar

Entsprechend dieser Aufgaben gehören u. a. folgende Inhalte zum Elkonet-Seminar E-Check IT auf dem Gebiet KNX IP/ETS 5.5:

  • Erfassen des aktuellen Standes der Infrastruktur im Gebäude

  • Darstellen der Abläufe des E-Check IT in Abgrenzung zu anderen administrativen Aufgaben

  • Erläuterung von Rechtsvorschriften und Normen sowie die Dokumentation

  • Erstellung von Prüfprotokollen.

In den Themenbereichen Heim- und Gebäudeautomation werden die Prüfmöglichkeiten der Datenverbindungen erläutert und verfügbare Checklisten angesprochen. Das Thema IT-Sicherheit befasst sich mit der allgemeinen Datensicherheit, dem Datenschutz sowie der Zugriffskontrolle.

Praxisbeispiele

Die praktische Anwendung wird an Praxisbeispielen erläutert: Ist zum Beispiel die Gebäudesystemtechnik KNX als Standard der Gebäudeautomation in der Kundenanlage eingesetzt, so ist durch den Einsatz von IP-Routern die Anbindung an das Internet gegeben.

Sicherheit. Um diese Anwendungen vor unberechtigtem Zugriff auf die Datentelegramme zu sichern, sind verschiedene technische Maßnahmen u. a. durch entsprechende Konfiguration der Koppler und Router möglich. Durch Verwenden eines projektbezogenen Passwortes ist ein Umprogrammieren von KNX-Komponenten nur autorisierten Personen möglich. Zusätzlich kann durch die Vergabe eines BAU-Schlüssels der Zugriff auf bestimmte KNX-Komponenten für nicht berechtigte Personen gesperrt werden.

Verschlüsselter Datenaustausch. Seit dem Einführen der Engineering Tool Software ETS 5.5 für das Projektieren und Inbetriebnehmen von KNX-Komponenten werden die neuen Sicherheitsmechanismen KNX IP Secure und KNX Data Security unterstützt, bei denen der Datenaustausch mithilfe von verschlüsselten Telegrammen erfolgt. Diese Mechanismen ermöglichen, dass die Geräte einen gesicherten Kommunikationskanal aufbauen können und eine Manipulation des Datenverkehrs verhindert wird.

Prüfungen als Service. Mithilfe von regelmäßigen Prüfungen lassen sich Anlagenfunktionen und das angestrebte Sicherheitsniveau auf Dauer sicherstellen. Zudem ist dieser Service ein optimales Mittel zur Kundengewinnung und Kundenbindung.

Zielgruppen und Abschluss

Die Zielgruppe für das Seminar E-Check IT sind Elektrofachkräfte aus Innungsfachbetrieben, die sowohl privat als auch gewerblich genutzte Datennetze und Sicherheitseinrichtungen auf ihre Eignung und Belastbarkeit überprüfen, bewerten und zertifizieren wollen. Aus der Analyse der erfassten Anlagedaten können dem Kunden Verbesserungspotentiale aufgezeigt werden und als Folge evtl. neue Geschäftsfelder erschlossen werden.

Der Grundkurs (TERMINE) schließt mit einer Seminarbescheinigung mit Inhaltsangabe ab. Teilnehmer aus E-Markenbetrieben erhalten zudem ein ZVEH-Zertifikat.

Hinweis: Der E-Check IT darf nur von qualifizierten und zertifizierten Innungs-Fachbetrieben ausgeführt werden, die E-Markenbetrieb sind. Die Betriebe müssen nachweisen, dass sie über die notwendige Sachkunde und die erforderliche technische Ausstattung verfügen.G. Schreiner


Bilder:


(1) Überprüfen der Netzwerktechnik (Quelle: BZL Lauterbach)

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Linemetrics-Box – Datenlogger mit SIM-Karte

    Sensordaten und Zustände erfassen, in der Cloud speichern und auswerten

    Um Anlagen sachgerecht betreiben zu können, braucht es möglichst lückenlose und gut aufbereitete Informationen über deren Zustand. Das gilt für Produktionseinrichtungen ebenso wie für große Zweckgebäude. Was noch vor Jahren eines erheblichen technischen Aufwandes bedurfte, ist derzeit schon mit...

    09/2020 | Gebäudeautomation, Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik, Steuerungstechnik

  2. Einführung in die Elektrizitätslehre

    Teil 1: Elektrischer Strom, Karl-Heinz Bleiß, Hatten-Sandkrug

    Was ist elektrischer Strom? Diese Frage ist selbst für gestandene Elektrofachkräfte nicht so einfach zu beantworten. Antworten darauf gibt diese neue Grundlagenserie zur Gleichstromtechnik.

    luk 09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Grundwissen

  3. Technisches Englisch

    Elektrotechnikver sollten englischsprachige Dokumentationen und Pläne lesen können. Diese Seite erleichtert den Zugang zur englischen Sprache und vermittelt elektrotechnische Fachausdrücke.

    luk 09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen, Technisches Englisch

  4. Hand-Arm-Vibrationen

    Wer regelmäßig mit stark vibrierenden Arbeitsgeräten arbeitet, muss damit rechnen, dass diese Tätigkeit über einen langen Zeitraum hinweg zu Knochen- und Gelenkschäden oder Durchblutungsstörungen führen kann. Auch im Elektrohandwerk kommen Bohrhämmer, Stemm- und Nagelmaschinen zum Einsatz. ...

    luk 09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  5. Komplexe Zahlen

    Teil 2: Rechnen mit imaginären Zahlen

    Diese Beitragsserie geht der Frage nach: „Warum rechnet man in der Elektrotechnik mit komplexen Zahlen?“ Am Beispiel einer RC-Schaltung wurden im 1. Teil unterschiedliche mathematische Wege zur Lösung desselben elektrotechnischen Problems aufgezeigt. Dabei stößt man auf die komplexen Zahlen und...

    luk 09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  6. Datensicherung – vom GVS-Prinzip zur 3-2-1-Regel

    Welche Probleme ein Verlust von Daten verursacht, wird meist erst offenbar, wenn „das Kind in den Brunnen gefallen“ ist. Die Sicherung von Daten ist mit Aufwand verbunden und verursacht Kosten. Solange alles „gut geht“ ist man schnell geneigt diesen Aufwand einzusparen. Aber mit der...

    luk 09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  7. Leistungen in Mehrleiter-Stromkreisen

    Teil 1: Leistungsdefinitionen

    In dieser Beitragsserie werden zunächst die grundsätzlichen Definitionen von Wirk-, Schein- und Blindleistung beschrieben und anschließend die einzelnen Blindleistungsarten anhand von Beispielen erläutert. Es wird dabei auf den Unterschied zwischen der Leistungsmessung im Ein- und...

    luk 09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  8. Übungsaufgaben

    Die Aufgaben lassen sich zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten und auf den 1. sowie 2. Teil der Gesellenprüfung verwenden. Sie unterstützen die Erarbeitung der Lernfelder 1–8 für die gemeinsame Fachbildung des Elektronikers. Die Lernfelder 9–13 umfassen Fachinhalte für die Fachrichtung der...

    luk 09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen, Prüfungsfragen

  9. Galvanisch getrennte Gleichspannungskonverter

    Teil 1: Sperrwandler – Aufbau und Betriebsarten

    Der am Häufigsten zum Einsatz kommende galvanisch getrennte Spannungswandler (englisch: isolated converter) ist der Sperrwandler (Hoch-Tiefsetzsteller). Einfach, leicht zu berechnen und preisgünstig sind einige Attribute, die für ihn sprechen. Hinzu kommt die leichte Erweiterbarkeit um weitere...

    09/2020 | Aus- und Weiterbildung, Fachwissen

  10. Raspberry Pi – industrietauglich gestaltet

    Smartmanager – für Steuerungen und Gebäudeautomation

    Die Fortschritte bei der Elektronik sowie in der Computer- und Netzwerktechnik bestimmen in den letzten Jahrzehnten die Entwicklungen im Bereich der Automatisierungstechnik. Auf der Basis des Einplatinencomputers Raspberry Pi ist eine nahezu unübersehbare Fülle innovativer Lösungen entstanden....

    08/2020 | Gebäudeautomation, Maschinen- und Anlagentechnik, Steuerungstechnik, Steuerungstechnik

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Immer mehr Hausbesitzer, Mieter und Wohnungseigentümer wünschen sich 
automatisierte Lösungen für ihr Zuhause. Die Anforderungen sind dabei hoch. funk- und appbasierte Lösungen, wie das nachfolgend vorgestellte Wiser Taster-Modul, ermöglichen den...

Weiter lesen

+++ News +++ 14. Jahrestagung Elektrosicherheit 2020 Jährliches Elektrofachforum jetzt im hybriden Format

Aufgrund begrenzter Präsenz-Plätze findet die WEKA-Jahrestagung am 17./18. November sowohl mit Präsenz vor Ort, als auch virtuell per Livestream statt.

Weiter lesen

+++ News +++ DGEW: EFK als Referenten Elektrofachkräfte als Referenten für Seminare gesucht

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) sucht Elektrofachkräfte als Referenten.

Weiter lesen

Der Industrierouter RUTX12 verfügt über zwei gleichzeitig nutzbare LTE-CAT-6-Modems. Dadurch können Geschwindigkeiten von bis zu 600 Mbit/s erreicht werden.

Weiter lesen

Die Anzahl von Stromunfällen mit tödlichem Ausgang nimmt in Deutschland zu. Verglichen mit dem historischen Minimum im Jahr 2016 mit 34 Todesfällen stieg die Zahl in 2018 um 24 %.

Weiter lesen

Das Thema „Prüfen der elektrischen Sicherheit“ ist ein wichtiger Bereich der Arbeit einer Elektrofachkraft. Jedoch ist es für einige Fachkräfte nicht alltäglich, selber elektrotechnische Prüfungen auszuführen. Um diese Prüfungen vollständig, richtig...

Weiter lesen

Der Multitouch ermöglicht die intuitive Bedienung über Wischgesten.

Weiter lesen

+++ News +++ 14. Jahrestagung Elektrosicherheit 2020 Expertenwissen aus erster Hand

2 Tage Wissensaustausch – Live-Demonstrationen – interaktiver Elektro-Talk – hochkarätige Referenten

Weiter lesen

Auch im Weiterbildungssektor werden neue Wege beschritten. Mit der Bildungswoche im September wird die Elektroinnung Köln „digital“. Gemeinsam mit der Innung Sanitär Heizung Klima Köln bietet sie vom 21.09.2020 bis 23.09.2020 hochinteressante...

Weiter lesen

Der performante und kompakte Embedded-Rechner SmartSL U7-100 liefert bei wenig Energieverbrauch viel Rechenleistung.

Weiter lesen