Vernetzt, sicher, komfortabel

2600 Aussteller zeigen auf der Light+Building die Trends der Branche

ep/2018/02/ep-2018-02-146-147-00.jpg
ep/2018/02/ep-2018-02-146-147-01.jpg

In wenigen Wochen ist es so weit: Vom 18. bis 23. März 2018 steht das Frankfurter Messegelände erneut im Zeichen der Light+Building. 2 600 Aussteller wollen kommen, um dem Fachpublikum die Trends und Innovationen in der Licht- und Gebäudetechnik zu präsentieren. Das Leitmotto der Veranstaltung lautet in diesem Jahr: Vernetzt, sicher, komfortabel.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Vielfalt unter einem Dach

    GET Nord in Hamburg öffnet vom 22. bis 24. November 2018 ihre Tore

    Als bundesweit einzige Fachschau vereint die GET Nord die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung und Klima unter einem Dach. Das Messekonzept ist stringent auf die Vernetzung und das Ineinandergreifen der verschiedenen Gewerke aus-
gerichtet, um intelligente und energieeffiziente Gebäude zu...

    11/2018 | Elektrotechnik, Gebäudetechnik, Sonstiges, Veranstaltung

  2. Für rauch- und feuerfreie Rettungswege

    Bewertung von Brandrisiken durch Elektroinstallationen

    Um Brandrisiken bewerten zu können, bedarf es einiger Grundkenntnisse im Brandschutz. Dazu ist es notwendig, die Grundlagen des baulichen Brandschutzes in Deutschland zu verstehen. Leider werden Nachwuchskräfte im Elektrobereich kaum in der Lehre oder im Arbeitsalltag mit diesen Grundlagen...

    11/2018 | Sicherheitstechnik, Brand- und Explosionsschutz

  3. Bedeutung des BGB 2018 für die Elektro- und Lichtpraxis

    Teil 6: Kündigungen und das „Davor“ und „Danach“

    Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) erfuhr mit verbindlicher Wirkung für alle Bau- und Planungsverträge ab 2018 eine grundlegende Novellierung des bisherigen Werkvertragsrechts und auch Änderungen zur kaufmännischen Mängelhaftung [1]. Diese Beitragsreihe erläutert die wesentlichen Änderungen und...

    11/2018 | Fachplanung, Licht- und Beleuchtungstechnik, Elektroplanung, Lichtplanung, Recht

  4. IT und Industrieautomation wachsen weiter zusammen

    Fachmesse SPS/IPC/Drives zeigt den digitalen Wandel in der Produktion

    Vom 27. bis 29. November 2018 steht das Nürnberger Messegelände wieder ganz im Zeichen der elektrischen Automatisierungstechnik. Die Aussichten für die 29. Ausgabe der SPS/IPC/Drives sind erneut sehr positiv: Erwartet werden 1 700 Anbieter aus aller Welt, die ihre Lösungen in insgesamt 17...

    11/2018 | Maschinen- und Anlagentechnik, Sonstiges, Motoren und Antriebe, Steuerungstechnik, Veranstaltung

  5. Für den Erfolg braucht man auch Herz und Leidenschaft

    Symposium „10 Jahre Elektromobilität: Zukunft wird Gegenwart“

    Einen Tag, nach dem die vom Bundeskabinett ins Leben gerufene 
Nationale Plattform „Zukunft der Mobilität“ (NPM) ihre Arbeit aufnahm, erhielt auch der Berliner EUREF-Campus neue Impulse in Sachen E-Mobilität. So eröffnete dort das Unternehmen Mennekes, Vorreiter für E-Ladeinfrastruktur, im...

    11/2018 | Energietechnik, Elektromobilität, Veranstaltung

  6. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 60598-1 2018-09 (VDE 0711-1)

    Leuchten – Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfungen

    10/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Normen und Vorschriften, Leuchten

  7. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN EN 61547 Beiblatt 1 2018-09 (VDE 0875-15-2)

    Einrichtungen für allgemeine Beleuchtungszwecke – EMV-Störfestigkeitsanforderungen; Beiblatt 1: Ein objektives Flickermeter und Störfestigkeitsprüfverfahren gegen Spannungsschwankungen

    10/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Betriebsführung, Normen und Vorschriften, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen, Arbeitssicherheit

  8. Einsatz von LED-Tubes

    In einem Gebäude aus den 80er Jahren haben wir als Eigentümer schrittweise begonnen, Teile der alten Deckenbeleuchtung durch LED-Tubes zu ersetzen. Das hatte für uns abgesehen von den Anschaffungskosten bisher nur Vorteile. Die Leuchten sind überwiegend von einem Lichtplaner/Künstler entworfene...

    ep 10/2018 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchtmittel

  9. Alte Leuchten durch LED-Systeme ersetzt

    In einem metallverarbeitenden Betrieb wurden aus Energieeinspargründen Leuchten mit KVG gegen neue LED-Systeme ersetzt. Bei einem System leuchten nun in der Aus-Funktion die LEDs mit verminderter Beleuchtungsstärke weiter; es fließt ein Strom von ca. 340 mA pro Lichtband. Der Hersteller gibt...

    ep 10/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Leuchtmittel, Leuchten

  10. Biodynamisches Licht 
in Theorie und Praxis

    Seit einigen Jahren ist bekannt, dass Licht weitergehende biologische Wirkungen hat. Diese Kenntnisse werden zunehmend für künstliche Beleuchtung als biodynamisches Licht genutzt, wobei allerdings noch Forschungsbedarf besteht, ebenso ist der Kenntnisstand bei vielen Fachkräften relativ gering....

    10/2018 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Leuchten, Lichtsteuerung, Lichtplanung

Anzeige